Quicksilver: Eure Meinung?

  1. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Hallo zusammen,
    habe schon in zwei anderen Threads über die knappe Leistung meines Rechners diskutiert. Ich überlege, ob ich ihn verkaufen soll. Denn bei mir ruckelt und zuckelt es an jeder Ecke. Ich vermute allerdings, dass es lediglich an der Grafikkarte liegt und will deshalb mal ein paar Erfahrungen von euch mit dem Rechner zum Vergleich haben.

    Schreibt bitte auch, was ihr mit eurem QS macht und was eingebaut ist.

    Hier meine Konfiguration:
    G4/733Mhz, 1,12GB RAM, 120GB/7200UpM Platte, Radeon 7000 PCI/32MB (TwinView)
    Dual-Monitor-Betrieb mit 1152x864 und 1024x768
    MacOS 10.3.8
    Photoshop, Freehand, FlashMX, iTunes geöffnet
    Resultat: Kein Arbeiten mehr möglich! Freihand einen Strich in Photoshop ziehen endet in Geruckel und die Maus zieht hinterher.

    Zum Vergleich habe ich meinen AMD 1800+, Geforce 2MX 400/64MB, 512MB DDR-RAM, XP SP2. Der Rechner läuft wesentlich (!) besser (ruckelt nicht mal ein bisschen) - aber natürlich würde ich lieber mit dem Mac arbeiten, zumal ich für den XP Rechner kaum Software habe. Kann man die beiden System überhaupt miteinander vergleichen?!

    Wenn es nur an der Grafikkarte liegen sollte und der QS es mit dem AMD eigentlich aufnehmen könnte, würde ich mir wahrscheinlich eine Radeon 8500 holen. Kann man die empfehlen oder gibt es für den G4 bessere Karten (möglichst ohne Flashen, Abkleben, etc.)?

    Danke schon mal!
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Habe auch so einen laufen. Mit GF2 TwinView. Dual Monitor Betrieb mit 2x1600x1200 und bei mir ruckelt nix. Photoshop, Office, Dreamweaver usw. gleichzeitig offen. PCI Grafikarte und TwinView ist nicht so toll. Besorg Dir eine für den AGP Steckplatz. Verkaufen kannst Du Ihn ja dann immer noch.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Installiere dir doch mal menumeters. Dann siehst du den Bottleneck auf den ersten Blick in der Menuleiste wenn das Ruckeln mit Prozessor Auslastung oder Memory zu tun hat. Wenn die Auslastung im gruenen Bereich bleibt liegt das Probelm eher auf der Grafik Seite. Freehand und Photoshop sollten den QS nicht derart in die Knie zwingen.

    Cherers,
    Lunde
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Dein Rechner muss ursprünglich ja mind. mit einer Geforce 2 mx für den AGP-Slot ausgeliefert worden sein. Die wäre dann ja schon schneller. Ich tippe aber eher auf eine instabile Konfiguration des Systems oder ein zu wild eingestelltes Photoshopwerkzeug ...

    ... oder eine volle Festplatte ...
     
  5. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Ja, das hab ich auch schon gehört. Scheint wirklich entscheidend zu sein. Ich hab jetzt mal in den AMD eine ATI Rage 128 Pro AGP eingebaut. Lief furchtbar schlecht. Die Karte ist vermutlich mit der 7000'er vergleichbar.

    @lundehundt: Habe ich schon. Deshalb auch meine Vermutung, ob es wirklich an dem Prozessor liegt. Die CPU ist eher weniger ausgelastet. Allerdings frage ich mich eben auch, ob sich die Investition in den QS lohnt und ob er danach wirklich so viel besser ist. Zumindest sollte er vergleichbar mit dem AMD sein. Denn einen von den beiden muss ich jetzt verkaufen ...
     
  6. SirJoker

    SirJoker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Hi Nickless,

    also es könnte wohl an der PCI-Karte liegen bzw. an den 32MB Speicher auf der Karte. Beim TwinView-Betrieb wird meines Wissens nach der Kartenspeicher aufgeteilt. Je die Hälfte für einen Monitor. Und 16 MB für Aqua ist dann doch ein wenig zu knapp.

    Ich habe hier eine GeforceMX 4 drin, ebenfalls TwinView, läuft alles super. Ich habe sogar weniger RAM als Du.
     
  7. Nickless

    Nickless Thread Starter

    Die Geforce wurde leider vom Vorbesitzer durch die 7000'er ersetzt. OSX habe ich gerade erst frisch installiert. Wieviel Platz muss denn auf der Platte sein? Ich hatte glaube ich noch 5GB oder so auf der System.
     
  8. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    ... das kommt ganz auf die Größe der Photoshop-Arbeitsdatei (inkl. Protokolldatei) an, wobei 5 GB "eigentlich" reichen sollten. Hast Du das Problem nur mit Photoshop?
     
  9. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Also hier werkelt ein 733 Quicksilver mit 1,2 GB Ram und 2 x 120 GB Festplatte,
    noch die Nivida 2 MX (wird getauscht gegen 128 MB).
    Software die ständig läuft, Photoshop 7, InDesign, Illu, Acrobat, Suitcase, iTunes, Mail und Safari, manchmal noch mehr. Konnte Deinen Fehler selbst nach öffnen aller Programme (ca. 90) nicht nachvollziehen. Selbst Videocodieren im Hintergrund nimmt nicht viel Leistung.
    Kann es sein das Du Norton oder ähnliches installiert hast?
    Schau doch mal mit der Aktivitätsanzeige ob vielleicht ein Programm im Hintergrund arbeitet.
     
  10. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Da sollte nix ruckeln. Eine Sache kann ich allerdings nicht beurteilen: Flash. Zumindest der Flashplayer ist ein absoluter Performace-Fresser. Vielleicht ist der das Problem. Einfach mal die "Aktivitäts-Anzeige" öffnen und gucken, wer da frisst.
     
Die Seite wird geladen...