1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

QuarkXPress 2015 ... bescheuerte Fehlermeldung

Diskutiere das Thema QuarkXPress 2015 ... bescheuerte Fehlermeldung im Forum Layout.

  1. LLI

    LLI Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Guten Abend,

    vor kurzem habe ich auf QXP 2015 gewechselt, welches auch eigentlich ganz gut läuft ... bis auf ein paar Kleinigkeiten!

    Zum Beispiel diese:

    Wenn ich in einem Dokument eine Linie markiere und manuell einen Wert eingebe, auf den sie verlängert werden soll, z.B. aktuell von 396 auf 407,8 mm, kommt folgende Fehlermeldunbg:

    "Wert muss zwischen -361,925 mm und 316,525 mm liegen. [26]"

    Kann mir mal jemand sagen, was dieser Schwachsinn soll?

    Vielen Dank!
     
  2. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    12.490
    Zustimmungen:
    3.753
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Hmm, als QXP-Nichtkenner (und bis ein QXP-Kundiger sich meldet) mal völlig ins Blaue:

    Ist der Nullpunkt des Lineals, auf das sich die Linie bezieht, vielleicht mittig anstelle links, von der aus die neue Länge dann nach links ins Minus und nach rechts ins Plus berechnet werden müsste? Oder so ähnlich.
     
  3. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    1.958
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Das ist echt eine bescheurete Fehlermeldunbg..
     
  4. freucom

    freucom Mitglied

    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    431
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Für den Schuss ins Blaue nicht schlecht. Allerdings wird das nicht der Fall sein. Ich habe hier gerade das „alte“ XPress (Version 9.5) gestartet und das ausprobiert. Eine horizontale Linie mit 396 mm Breite lässt sich ohne Fehlermeldung auf 407,8 mm verlängern.

    Es ist dabei egal, ob Linker Punkt, Rechter Punkt, Mittelpunkt. Es klappt bei allen drei Einstellungen. Wenn also das alte XPress das hinbekommt, dann wäre es kurios, wenn die 2015er-Version das nicht hinbekommt.

    Ich hatte für meinen Test ein DIN-A3-breites Dokument angelegt (= 420 mm Breite).
     
  5. Quarkler

    Quarkler Mitglied

    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    158
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Hallo

    Hast du das Dokument mit 2015 neu erstellt oder ist es von 9 übernommen?
    Welche Version der 2015 setzt du ein?
     
  6. LLI

    LLI Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Hallo zusammen,

    also, die meisten Dokumente stammen ursprünglich aus QXP 8.51.

    Mein QXP 2015 hat die Version 11.2.0.6.

    Ich habe aber grade mal schnell ein neues Dokument angelegt, um zu schauen, ob es vielleicht damit was zu tun hat.

    Fehlanzeige!

    Eine kleine Linie lässt sich problemlos auf 300 mm verlängern. Bei höheren Werten kommt wieder das gemeckere ... übrigens auch, wenn ich eine 400 mm Linie auf 340 mm z.B. verkürzen will.

    Kurios finde ich auch die Angabe " -331,925 mm" ... Gibt es negative Längen?

    Ehrlich gesagt, nervt das allmählich!

    Danke für euren Support!
     
  7. Quarkler

    Quarkler Mitglied

    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    158
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Hallo LLI
    Hast du die Preferencen schon einmal gelöscht, wenn nicht dann mache dies zuerst einmal.
     
  8. LLI

    LLI Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Äh, ist mir etwas peinlich, aber wie mache ich das bei QXP 2015? :confused:
     
  9. freucom

    freucom Mitglied

    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    431
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Festplatte > Benutzer > Library > Preferences > Quark > (wahrscheinlich heißt der Unterordner darin) QuarkXPress 2015 > XPress Preferences.prf
     
  10. LLI

    LLI Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    "Wert muss zwischen -274,925 mm und 229,525 mm liegen. [26]"

    Das war's nicht :rolleyes:
     
  11. freucom

    freucom Mitglied

    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    431
    Mitglied seit:
    18.07.2006
  12. LLI

    LLI Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Liebe Kollegen ... leider hat sich trotz umfangreicher Recherchen bisher keine Lösung für das eingangs bezeichnete Problem gefunden.

    Nochmal zusammengefasst: wenn in einem QXP 2015-Dokument eine Linie durch Eingabe des Wertes im "Maße"-Menu verlängert werden soll, kommt in 90 % aller Fälle eine Fehlermeldung "Wert muss zwischen -xxx mm und xxx mm liegen. [26]" ... manuelles Skalieren ist kein Problem, aber auf Dauer etwas langwierig ;-)

    Es kann doch nicht sein, dass niemand eine Lösung für das Problem hat.

    Übrigens sieht es so aus, als wenn das problem vorwiegend bei Dokumenten auftaucht, die ursprünglich in QXP 8.51 erstellt wurden. Meistens kopiere ich die und bearbeite sie dann. Neue Dokumente erstelle ich eher selten ... da hat es beim Testen eben funktioniert.

    Danke für euren Support!


    iMac 27" - MacOS 10.11.6 - QXP 2015
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...