1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

quark unglaublich langsam...

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von verzweifelt, 02.06.2004.

  1. verzweifelt

    verzweifelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    kennt ihr das problem, dass quark 6.1 auf panther unglaublich langsam ist? habe vorher mit os 9 gearbeitet und hatte keine sorgen. dafuer jetzt....es ist alles lahm und man kommt nicht mehr vorwaerts. gibts irgendeinen trick, dass quark ein bisschen schneller laeuft? so geht das nicht weiter. :-( mit freehand mx ist es fast das selbe...auch so langsam.
     
  2. Hi,

    Du hast vielleicht ein Schriftenproblem ... oder lösche mal Quark-Plist.

    Ich hoffe Dein Nickname ist nicht Programm. ;)
     
  3. mr.jones

    mr.jones MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    ich bewege mich auf einem G4 1 Mhz DP mit 1.75 Gb ram. von langsam kann eigentlich nicht die rede sein. von welcher hardware sprichst du denn? und wenn freehand ebenfalls nicht als rakete bezeichnet werden kann, bezieht es sich wohl eher auf deine hardware als auf das system oder auf xpress.
     
  4. verzweifelt

    verzweifelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen G4 mit 733 Mhz und 1 GB ram. kann mich nicht beschweren, wenn ich auf os 9 arbeite...aber mit osx, also panther ist alles vorbei. habe aber nun schon ein paar mal davon gelesen, dass quark 6.1 auf pnther nicht so klasse laeuft....also bleibr dann wohl nur ein neuer rechner!?
     
  5. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    471
    Quark 6.1 is der letzte Dreck! Wir haben vorher mit einer, sagen wir mal, 6.0er Beta-Version aus dem Netz gearbeitet, nachdem die Lieferzeit 4 Monate betragen hat. Und jetzt ist die reguläre Vollversion 6.1 da und die is schlimmer als die geklaute Beta! Auf einmal fehlen Bilder in den Dokumenten, sind einfach weg. Nur noch leere Rahmen vorhanden. Schriften werden versetzt, die vorher gepasst haben. Auf Ausdrucken fehlt die Hälfte, sowohl Bild als auch Text. Teilweise sind angeblich mehrere Schriften defekt, was aber nicht der Fall ist, da die Ausdrucke passen. Wenn mal was drauf is. Wir Zeit fürn Update. Haha. Blöd nur daß wir auf Quark angewiesen sind weil wir nur Quark-Dokumente bekommen bzw. weitergeben müssen...
     
  6.  

    ... wieder mal ein Argument mehr für ID. :D
     
  7. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    471
    Ja, eigentlich schon. Aber das hab ich net zu entscheiden. :mad:
     
  8. verzweifelt

    verzweifelt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke...

    ...dann bin ich wenigstens nicht alleine mit meiner quark 6 meinung. da bringt dann wohl auch ein neuer rechner nichts :)
     
  9. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    ich habe auch ein „Schneckenproblem”, allerdings in Quark5 unter OS9. Sobald ich eine Bibliothek offen habe, wird das Programm extrem langsam. Arbeiten ist nahezu unmöglich. Im dem Augenblick, in dem ich die Bibliothek wieder schließe ist alles wieder in Ordnung. Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe?
     
  10. mr.jones

    mr.jones MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    @winter: kommt bei dir denn ein wechsel zu indesign in frage?