[Quark] Qualität von Farbausdrucken verbessern

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von gerrit, 10.02.2006.

  1. gerrit

    gerrit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.02.2006
    Hallo,

    ich arbeite mit Quark 4.1 unter Mac OS 9.2. Kennt irgendjemand eine Möglichkeit (XTension o. Ä.), wie man beim Ausdrucken auf einen Farblaserdrucker (DEVELOP ineo 250+) das Druckbild (Farben etc.) manipulieren kann? Das, was im Moment rauskommt, ist nicht so der Bringer. Aus Photoshop und Acrobat funkt´s bestens, am Drucker selbst liegt´s also nicht. Im Druckmenü selbst kann man auch nichts besonderes einstellen. Eine kleine XTension, mit der man spezielle Farbprofle einstellen kann, das wär´s. Im Moment gehe ich den etwas mühsamen Weg übers PDF.

    G
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hallo Gerrit,

    in welchem Farbraum (RGB, CMYK…) liegen
    denn die Objekte im Quark-Layout vor?

    Welchen Farbausgabemodus (im Druckmenü)
    hast du denn gewählt?



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [Quark] Qualität von
  1. d@tMarten
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    284
  2. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    541
  3. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    491
  4. schneckchen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    898
  5. die.sabine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    349

Diese Seite empfehlen