Quark Dokumente in InDesign öffnen

Eder2323

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
18
Kann mir jemand sagen ob man .qxd dokumente auch in InDesign öffnen kann.

Wenn ja, wie oder welche Xtension braucht man bzw wo kann man sich diese
holen.

Danke für eure Tipps
 
D

Dr. NoPlan

InDesign verarbeitet nur 4er Quark Dokumente, die einsprachig sein sollten.
Diese Frage hatten wir jetzt schon sehr oft.
 

microboy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.216
es gibt wohl aber auch eine extension mit der sich quark 6 dokumente
oeffnen lassen. kostet und leider hab ich den namen auch nicht parat ...

:(
 

Ogilvy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.185
microboy schrieb:
es gibt wohl aber auch eine extension mit der sich quark 6 dokumente
oeffnen lassen. kostet und leider hab ich den namen auch nicht parat ...

:(
Könntest du mal nachschauen? Würde mich
sehr interessieren. Danke :)

@Eder

Welche InDesign-Version hast du denn?



Gruß
Ogilvy
 

Eder2323

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
18
InDesign

Ich habe CS, kenne die älteren Versionen nicht, und hab es mir gerade für zuHause gekauft, im Büro seit ca einem Jahr, Jetzt stirbt Quark langsam aus
und zuHause möchte ich, wenn es geht, Quark meiden, da ich das Programm
viel schlechter als ID finde.

Aber wenn das so schierig ist, werd ich mir evtl noch Quark 4.0 holen für
Notfälle
 

microboy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.216
Markzware möchte Kreativen den Umstieg von QuarkXPress auf InDesign erleichtern. Das neue Q2ID Plug-in soll bestehende XPress-Dokumente "im nativen InDesign-Dokumentenformat" konvertieren. Es wandle alle Elemente eines XPress-Dokuments um, wie etwa die Seitengröße, Stilvorlagen, Schriften, Text, Bilder, Ebenen, Linien und Tabellen.

"Q2ID ist ein Produkt, das auf der grundlegenden Technologie basiert, die benötigt wird, um Aspekte von Dateiformaten zu verstehen. Diese Technologie fördert FlightCheck Professional, unser Flaggschiff-Produkt, und ermöglicht es Markzware, ein Produkt anzubieten, das die Ansprüche bestimmter Zielmärkte erfüllt. Die Vorverkäufe dieses Produkts sind sehr erfolgsversprechend gewesen und wir freuen uns sehr über diese Veröffentlichung," erklärt Patrick Marchese, Markzwares Präsident.

Um das Plug-in aufspielen zu können, muss InDesign CS oder CS 2 auf dem Rechner installiert sein. Es verstehe sich auf XPress-Dokumente der Versionen 3.3, 4.x, 5.x und 6.x und konvertiere alle Elemente, vorausgesetzt, InDesign unterstützt diese. Das Plug-in ist ab sofort im Online Store der Firma für 199 Euro zu haben. Die Firma ist durch ihre Softwarelösungen für die Dateiumwandlung und den Workflow in der Druckvorstufe bekannt. Sie bietet unter anderem das komplementäre ID2Q Plug-in für die Konvertierung von InDesign-Dokumenten ins QuarkXPress-Format an.

quelle: macnews

:D
 
Oben