Qualitätssicherung und Apple - eine Misere!

D

DeeKay86

Hat sich erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

e.v.o

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
269
Mach dir nichts draus..
Ich habe 5 MacBooks gebraucht um zu erkennen das ich wohl besser auf die Core2Duo Variante warten sollte.
Mein neues MaBo kommt morgen und ich weiss ehrlich gesagt nicht was mich erwartet. Wahrscheinlich werde ich wieder das schlechte Display haben und auch diesmal wird es für mich ein Reklamationsgrund sein weil ich es nicht einsehe bei einem so teurem Gerät das schlechtere der beiden Displays zu bekommen.

Was den Apple Service angeht kann ich mich absolut nicht beklagen. Meine Geräte wurden umgehend abgehohlt und umgetauscht!

Ansonsten einfach: umtauschen bis das MacBook glüht :D

Viel Spass schon mal im Vorraus ;)
 

ostfriese

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
1.851
so oft umtauschen bis alles ok ist
ist schliesslich ein "pro" gerät
(auch sonst wäre sowas nicht hinnehmbar)
besser sofort umtauschen, als wenn man sich in einem halben jahr immer noch drüber ärgert
allerdings würde ich - bei 2 geräten mit mängeln - die kiste gar nicht mehr kaufen und mich nach einer alternative umsehen...
bei sowas hat ein hersteller bei mir verloren...da mache ich bei apple keine ausnahme
finde es schon erschreckend genug von wievielen DOA geräten man hier erfährt
vermutlich kannst du froh sein, dass deines überhaupt läuft
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DeeKay86

Hat sich erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: