Qualitätsprobleme mit Skype

  1. Rappy

    Rappy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich habe ein Bluetooth Logitech Mobile Pro Headset und einen DBT-120 Dongle, d.h. eigentlich sollte man ja eine gute Soundqualität erwarten. Allerdings beschweren sich beim Skypen viele Freunde darüber, dass die Qualität ziemlich mies sein. Der eine beklagt sich über Lagg, der andere hört mich einfach doppelt. Das Headset ist nah genug am Dongle dran (der hängt an der Tastatur, also sogar sehr nah!) und daran kann es eigentlich auf keinen Fall liegen.

    Zudem habe ich mich mal mit dem Programm recorder.xhead selbst aufgenommen und die Qualität war eigentlich relativ gut, deshalb vermute ich, dass es mit Skype zusammenhängt. Kennt jemand diese Probleme bzw. weiß was man dagegen tun kann?

    Vielen Dank
    rappy
     
    Rappy, 05.07.2006
  2. Bobby68

    Bobby68MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Hab ich Dich richtig verstanden, das Headset hängt an der Tastatur ? Versuch es mal an einem USB 2.0 Port. Bei mir gibt es keine Qualitäts Probleme mit einer fast gleichen Konfiguration aber ohne Bluetooth. Neu ist auch Jajah.com eine Variante : Geht direkt ab Adressbuch (PlugIn) und kostet zwischen zwei registrierten Usern auch nichts, sonst 2 Cent pro Minute. Dies nur so nebenbei.
     
    Bobby68, 05.07.2006
  3. asdasdasd

    asdasdasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch nur Probleme mit einem Logitech BT und dem gleichen Dongle...

    Habe es dann mit einem Nokia Headset versucht, das ging sehr viel besser, und ich war auch lauter beim Gegenüber zu hören.
     
    asdasdasd, 05.07.2006
  4. Rappy

    Rappy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Nein der Dongle hängt an der Tastatur, also das Headset ist Bluetooth und nicht über Kabel mitm Computer verbunden.
    Ich bin mir sicher es liegt an Skype, weil es eben bei Aufnahmeprogrammen keine Probleme gibt. Oder ist das Headset bei gleichzeitigem Empfang (beim Skypen benutz ichs ja auch zum Hören) und Mikrofon überfordert?

    @asd...: das wär ziemlich doof, das Headset soll sehr gut sein und wurde mir auch hier empfohlen.
     
    Rappy, 05.07.2006
  5. Ranmaru

    RanmaruMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    29
    Ich benutze das selbe Headset, habe aber eingebautes Bluetooth in meinem iBook. Ebenfalls miese Qualität. Skype und das Logitech Mobile Pro verstehen sich aus irgend einem Grund nicht, man selber wird immer viel zu leise und verrauscht gehört.
    Am Handy funktioniert das Headset dagegen reibungslos, toller Klang und gute Lautstärke.
     
    Ranmaru, 05.07.2006
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Also ich habe mit meinem Logitech-Headset keine Probleme.

    Ein Problem kann natürlich sein, wenn man den Ausgang des Headsets zu laut stellt, so dass die Signale wieder vom Mikrofon aufgefangen werden (Rückkoppelung, "doppelt hören").

    Und nebenbei gesagt sollte man auch nicht vergessen, dass Skype je nach Leitungsqualität deutlich schlechtere Sprachqualität als ein Handy liefert.
     
    performa, 05.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Qualitätsprobleme Skype
  1. scampooo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    213
    scampooo
    22.04.2017
  2. drehtamrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    983
    eMac_man
    27.04.2015
  3. steinbock8
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    472
    steinbock8
    20.10.2014
  4. sciuk
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    837