PS4 auf iMac 5k 2017 ausgeben

Diskutiere das Thema PS4 auf iMac 5k 2017 ausgeben im Forum Mac Spiele.

  1. uwolf

    uwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Hallo,
    ich suche eine Möglichkeit, die Ausgabe meiner PS4 auf einem iMac 5k, 2017 auszugeben.
    Es gibt zwar PS4 remote play, hier muss jedoch auch der Controller am iMac angeschlossen sein.

    Hier soll die PS4 neben dem iMac stehen, an der PS4 ist (meist) ein Lenkrad angeschlossen (das geht nicht am iMac via PS4 remote play).
    D.h. nur die Ausgabe soll am iMac erfolgen.

    Geht das überhaupt?
    Und wenn ja, hat jemand Erfahrungen damit, insb. in Bezug auf die Latenz?

    Danke!
     
  2. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Schau dir den Elgato Cam Link 4K an.

    Damit kannst du die PS4 oder sonstiges HDMI Gerät an den iMac anschließen.
    Habe so meine Switch dran
     
  3. uwolf

    uwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Mmh, 130€.
    Hatte eigentlich auf was günstigeres gehofft.
     
  4. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Das hast du nicht geschrieben.
    Zumindest hat man bei dem Elgato keine merkliche Verzögerung.
     
  5. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    2.596
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Günstiger ist aber nicht. Du musst ja das HDMI Bildsignal erstmal aktiv "aufzeichnen" und es dann per USB ausgeben. Das ist nunmal nicht einfach mit einem günstigen Kabel machbar.
     
  6. xentric

    xentric Mitglied

    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    716
    Mitglied seit:
    11.05.2007
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.640
    Zustimmungen:
    5.316
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    kauf dir einfach einen fernseher, ist größer und kommt günstiger…
     
  8. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.711
    Zustimmungen:
    2.375
    Mitglied seit:
    16.11.2011
  9. uwolf

    uwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.09.2006
    @rembremerdinger: Danke, mal schauen.
    Stutzig macht mich dass die Kamera zu alt ist für den Stick.
    Mmh, die PS4 ist keine Kamera.
     
  10. uwolf

    uwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Ein großer TV ist vorhanden und die PS4 auch dort angeschlossen.
    Noch...
     
  11. Plebejer

    Plebejer Mitglied

    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Elgato Game Capture HD60 ist das gar kein Problem. Kann man bei eBay-Kleinanzeigen günstig schießen. Spiele nur so, obwohl ich einen 4K Monitor daneben stehen habe.

    Die Frage wäre allerdings auch, ob es sich nicht lohnt bis Catalina zu warten, das dann hoffentlich ebenfalls die PS4-Controller unterstützt.
     
  12. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Was für eine Kamera?

    Den Stick schließt du per USB 3.0 an deinen Mac und daran egal was für eine HDMI Hardware.
    Dann startest du einfach die Elgato GameCapture Software und kannst in Vollbild mit deiner PS4 oder sonst was auf dem iMac zocken.

    Ansonsten schau dir den HD60S von Elgato, wenn du dem CamLink nicht traust
     
  13. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    3.567
    Mitglied seit:
    29.03.2004


    Das geht doch jetzt schon. Junior spielt die Mac-Version von Lego Star Wars mit einem PS4-Controller. Der muss allerdings per Kabel an den Mac angeschlossen werden.


    Zur Ausgangsfrage vielleicht noch eine Idee. Beim PS4-Remoteplay muss man ja am verbundenen Controller zum Verbinden die Options-Taste drücken. Hat das Lenkrad so eine? Dann könnte man ja das Lenkrad per USB an den Mac anschliessen und mal versuchen ob das sich damit so starten lässt wie mit einem herkömmlichen Controller.
     
  14. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.820
    Zustimmungen:
    2.235
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    :noplan: :kopfkratz:
     
  15. uwolf

    uwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.09.2006
    @iPhill: naja, der Fernseher ist oft nicht frei.

    Aber eigentlich wollte ich nicht über meine Motivation diskutieren sondern über die technischen Möglichkeiten.

    Remoteplay zeigt ja schon an, nur muss da halt der Controller am Mac angeschlossen sein.
    Dieser wird dann aber von Remoteplay nicht erkannt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...