PS rundet meine Konturen, soll aber nicht...

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von svmaxx, 09.04.2008.

  1. svmaxx

    svmaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Hallo Leute.

    Ich dreh hier gerade leicht ab ;)

    Also: Ich habe hier eine schwarze 7 - schöne harte Kanten.
    Die soll eine weiße Outline und um die weiße eine schwarze Outline bekommen. Ist eine Startnummer und wird als Aufkleber gedruckt.

    Dachte ich also einfach: "Kontur füllen" weiß + "Ebenenstil Kontur" schwarz.
    Geht ab nicht, weil PS die harten Ecken der 7 schon bei "Kontur füllen" abrundet. Nehme ich nur den Ebenenstil rundet es auch die Ecken.

    Also versucht ich's über "Auswahl" mit dem Zauberstab. Sieht gut aus. Nun "Auswahl erweitern" mit 30px - schon rundet er die Ecken ab. Es ist aber kein Glätten o.ä. vorgegeben.

    Probehalber ein Quadrat aufgezogen: ok.
    Auswahl erweitern: abgerundete Ecken :(

    Ich könnte einen Pfad legen, aber das kann es doch nicht sein.

    Mache ich einen Denkfehler?

    Viele Grüße,
    Marcus
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.404
    Zustimmungen:
    1.298
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Da ist in irgendwelchen Optionen die weiche Kante aktiviert. Schau mal oben in den Photoshop Kontextmenus.
     
  3. svmaxx

    svmaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Weiche Kante beim Auswahlwerkzeug Rechteck steht auf 0px,
    Weiche Auswahlkante im Menü Auswahl auf den minimal möglichen 0,2px.

    Gibt es noch eine andere Stelle zum Einstellen???
     
  4. Nothing86

    Nothing86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Hmm mir fällt grad nichts besseres ein als:

    Dein Objekt auswählen, neue Ebene -> Auswahl erweitern (wenn die Kanten dann auch rund sind, mit dem Auswahlrechteck die Ecken nacharbeiten) -> Füllen -> Nach hinten verschieben
     
  5. svmaxx

    svmaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    :D
    Och nee Nothing86, das kann ja jeder.
    Etwas eleganter wäre schon schön. ;)

    Prinzipiell als 1. Hilfe aber eine gute Idee...
     
  6. jottm

    jottm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.08.2004
    Geht vermutlich nur mit Kontur füllen-position: innen.
    Danach wenn nötig das ganze skalieren.

    Gruß
    J.
     
  7. TobiasJ

    TobiasJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.08.2007
    moin,

    wie soll das auch gehen? PS macht das was man ihm sagt, eine kontur mit dem abstand xx px um den körber. bei einer eckigen kontur wäre die entfernung zwischen den äusseren punkten ja deutlich größer als xx px.

    meine Lösung:
    objekt erstellen, ebene duplizieren, transformieren (vergrößern), objekt weiß machen..
    und den gleichen schritt nochmal mit schwarz. danach alle ebenen auf eine reduzieren!

    mfg tobias
     
  8. svmaxx

    svmaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    @tobias

    Macht Sinn wie Du das erklärst.

    Deine Lösung funktioniert bei unproportionalen Objekten wie meiner geschwungenen 7 aber leider nicht. Bei gleichförmigen Objekten (z.B. Quadrat) ist's kein Problem.
     
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.404
    Zustimmungen:
    1.298
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    @tobias
    @Marcus

    Skalieren geht nicht, weil unproportional, wie ihr schon bemerkt habt. Vielleicht so: Auswahl von der 7, Auswahl kopieren auf neue Ebene dahinter, diese Auswahl vergrößern um xx Pixel und weiß füllen .....
     
  10. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    also entweder :hehehe: rpoussin, du hast den Ausgangspost nicht gelesen,
    oder aber „Auswahl vergrößern“ macht bei mir nicht das, was es soll.

    edit: Auswahl > Umrandung macht zwar Kanten, aber ähnlich wie beim Skalieren keinen gleichmäßigen Rand.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen