ps one und lightgun! ist zwar nix mit mac, aber mal lesen bitte!

hosh

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.07.2003
Beiträge
427
Punkte Reaktionen
5
ist vielleicht etwas ungewöhnlich die frage, aber vielleicht hat ja jemand ne andwort!!?


ich hab da die frage ob ne lightgun auch mit nem beamer funzt?!?

eigentlich müsste es ja theoretisch gehn, da der fernseher damit ja nichts zu tun haben dürfte, eidiweil der ja nur nen AV-signal von der playse bekommt!
jetz is janur die frage, mit der lightgun, strahlt die sowas wie nen IR-signal aus was je nach abstrahlwinkel von der gun wieder aufgefangen wird und dannals bewegung interpretiert wird, nach der beschreibung müsste die gun nur genügent output haben!

oder wie seht ihr die sache??? liege ich mit meiner vermutung richtig??
:confused:

mfg
 

Angel

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
7.503
Punkte Reaktionen
237
nein, das funktioniert nicht. meines wissens nach fängt die lightgun die neutronen auf, die der fernseher dir entgegen schleudert, und ermittelt so die position des fadenkreuzes.

jedenfalls sendet die lightgun definitiv keine signale aus!

deswegen funktionieren lightguns ja auch nicht mit tfts, plasmas, rückpro's und 100hz röhren :(
 

tasha

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.08.2002
Beiträge
3.738
Punkte Reaktionen
38
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Angel

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
7.503
Punkte Reaktionen
237
der fernseher hat aber eine gewisse strahlung.
und da im inneren des fernsehers ja so eine neutronenschleuder sitzt (oder warens protonen? elektronen?), und diese eben auf die bildscheibe schießt, ging ich halt davon aus, dass diese strahlung aus neutronen besteht.
 

tasha

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.08.2002
Beiträge
3.738
Punkte Reaktionen
38
Elektronen, Angel, Elektronen sind's.

Neutronen wären etwas unpraktisch, da sie keine Ladung tragen und so etwas schwer durch elektrische und magnetische Felder abzulenken sind.

Fernseher senden keine Neutronen aus. Wirklich nicht. Hier was zur Strahlenbelastung durch Bildschirme vom Bundesamt für Strahlenschutz.

Für alles weitere befrage am besten den/die PhysikerIn Deiner Wahl, aber wir sollten das hier im Forum nicht allzusehr ausbreiten, da es bei uns primär um Macthemen geht.

Grüße,

tasha
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Angel

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
7.503
Punkte Reaktionen
237
jaa okee, dann halt elektronen. is doch fast das gleiche :D
hey, ich hab weder ahnung von noch interesse an physik, das ist eine der wenigen sachen, die ich mir im physikunterricht gemerkt habe *stolzsei* :D
 

imacer

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2003
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
938
Light-Gun

Hallo,

nein solche "Lichtpistolen" funktionieren nicht mit einem Beamer oder einem Rückprojektionsfernseher. Auch mit 100Hz Fernsehern haben fast alle "Guns" Probleme. Die genaue Funktionsweise bekomme ich jetzt nicht mehr zusammen, aber es war irgendwie so, dass der "Elektronenstrahl" das TV Bild von oben nach unten & von links nach rechts auf die Mattscheibe "strahlt". In dem Moment, in dem Du den Abzug an der Pistole betätigst, wird das komplette Bild einen Frame (1/50 sek...oder 1/25 sek..weiss net genau) weiss.
Dieser weisse Lichtblitz wird vom Sensor in der Pistole registriert und durch Synchronisation zwischen TV/PS und der Gun wird ermittelt ob der Elektronenstrahl zu dem Zeitpunkt gerade ein feindliches Objekt dargestellt hat, auf das Du geschossen haben willst.
ich hoffe, ich habe nicht zuviel Mist geschrieben, ich finde die Ausgabe der Video-Games auf die schnelle nicht, wo es erläutert wurde.
Lasse mich da auch gerne belehren.

nordische Grüße

imacer
 

imacer

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2003
Beiträge
2.616
Punkte Reaktionen
938
*mitseufz*

Tja, das waren noch Zeiten.
Da gabs mal n wirklich vernünftiges Magazin für dieses Hobby und dann wird es uns weggenommen *schnief*
 

peter1

Registriert
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Die Lightgun LÄUFT auf dem Röhrenbeamer

Hallo liebe Leute!
Ich habe es getan: Die Lightgun LÄUFT auf dem Röhrenbeamer!!!!
ABER: Er muß
1. Sehr genau eingestellt sein und
2. muß man im bestimmten Winkel stehen, damit es einwandfrei funktioniert (eventuell muß der Beamer mehr Ansi-Lumen haben?1)
Viel Spaß!!!
 

Flupp

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
1.788
Punkte Reaktionen
15
Oh ja, die Video-Games... Oder das 64er Magazin... (Was, ich bin schon so alt :eek: )
 
Oben