Prozessorkarte für PB G3/333???

  1. stefan-at-work

    stefan-at-work Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung, ob es sich lohnt ein PB G3/333 upzugraden? Powerlogix soll da ein Prozessorupdate anbieten, aber leider konnte ich via Google keinen deutschen Händler finden der diese Karte anbietet.

    Kann jemand helfen? Danke!

    Stefan
     
    stefan-at-work, 15.10.2004
  2. Arminio

    ArminioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    powerlogix hat das upgrade auf G4/500 nicht mehr im angebot (seit frühsommer). im übrigen finde ich, dass das alles nicht mehr lohnt. wenn dein lombard-prozessor noch läuft, verkauf das teil und besorg dir ein neues ibook. kommenden dienstag kommen wahrscheinlich neue und günstigere ibooks

    http://www.macgadget.de/

    die powerlogixkarte hat ja zuletzt 400 euro gekostet + einbau. wenn du dann einen restwert von 300 euro für dein pb nimmst, dann scheint mir ein neues ibook die ökonomischere lösung zu sein.
     
    Arminio, 15.10.2004
  3. cgp

    cgpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    gibts da eine offizielle meldung von apple bezügl. den neuen ibooks?
     
  4. Arminio

    ArminioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    nö, aber ich rechne ohnehin bald mit updates, weihnachten ist einfach nicht mehr weit und apple ist nicht doof.

    cumber carro pepp banana
     
    Arminio, 15.10.2004
  5. HannesMac

    HannesMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    12
    Doch, Apple ist doof!!! Weil es bei den neuen Geräten wieder Lieferschwierigkeiten geben wird!!
    Hannes
     
    HannesMac, 15.10.2004
  6. Arminio

    ArminioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    ja, die lieferschwierigkeiten gibt es immer bei großen neuheiten (neuer powermac, neuer imac etc.). bei normalen speedbumps liegt die ware in der regel sofort beim händler. und nochmal: die geräte sollen doch unter dem weihnachtsbaum liegen, also sollten sie auch gut verfügbar sein.

    (ps: wir warten auch schon seit 6 wochen auf unseren imac!!! - trotzdem bin ich zuversichtlich, dass es bei den ibooks anders wird.)
     
    Arminio, 15.10.2004
  7. Arminio

    ArminioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Arminio, 16.10.2004
  8. stefan-at-work

    stefan-at-work Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    @arminio

    thanx erstmal. Ich töv mal af, wie hoch die eurpäischen Preise bei Daystar sind.

    Danke nochmals
    Stefan
     
    stefan-at-work, 18.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prozessorkarte
  1. stefan-at-work
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    405