Prozessor-Geschwindigkeit in einem kaputten Powermac G4 AGP herausfinden

  1. mikne64

    mikne64 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    ich habe hier ein defekten Powermac G4 AGP und möchte herausfinden wie schnell der Prozessor ist.
    Ich wollte dazu das Kühlblech (Heatsink) entfernen, doch verstehe nicht wie das geht.
    Hier die englische Anleitung:
    ...
    1. Locate the heatsink.
    Bemerkung: Habe ich schon gefunden.

    2. Press down on the top of the headsink clip, use a small flatblade screwdriver to lift up and out on the front tab of the clip to release.
    3. Remoe the heatsink clip and lift the headsink off the processor module..
    Bemerkung: Mit Schritt 2 und 3 komme ich nicht zurecht, ich drücke auf die Spitze des Clips, doch muß ich den mit dem Schraubenzieher anheben, herausziehen?

    Danke und viele Grüße
    Michael
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.639
    Zustimmungen:
    769
    ...

    Hallo mikne21,

    das steht hinten auf dem Gerät und nicht auf dem Prozessor drauf.

    Gruß Andi
     
  3. mikne64

    mikne64 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Oh, Mann, bin ich doof!

    Danke, Andi!
    Ist ein Powermac G4/400

    Viele Grüße
    Michael
     
  4. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    984
    und das sind wirklich sehr feine geräte <linst zu seinem sawtooth> ;)
     
Die Seite wird geladen...