Prozessor austauschbar beim iMac 24"

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Starist, 10.02.2007.

  1. Starist

    Starist Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, dies ist mein erstes Post hier im Forum. Möchte demnächst vom PC auf den iMac 24" wechseln. Hab noch nicht so den durchblick was Apple Technik angeht.
    Nur so aus Neugier lässt sich der Prozessor austauschen, ist er also auf einem Sockel oder oder er verlötet?
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Wozu?????????
     
  3. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Die Prozessoren sollten eigentlich gesockelt sein, beim Core Duo war das 100 %
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    3.036
    Bei Deinen Preisen könnte man mehr erwarten als ein stumpfes "WOZU?"!;)
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Da man aber auch beim jetzigen Core2Duo den Prozessor als BTO wechseln kann bei der Bestellung denke ich, dass sich nichts geändert hat mit dem Sockel.
     
  6. Starist

    Starist Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke schön. :)

    Zu dem wieso, wieso nicht? Fast täglich kommen neue Prozessoren von Intel, und die nächste Generation also die Quad Version ist doch auch eine interessante Sache denke ich.
     
  7. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    76
    Wenn die Kühlung das mitmacht...
     
  8. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Ich find die Preise marktüblich. Das beim iMac der ein oder andere den TFT nicht reinrechnet ist ein anderes Problem.
     
  9. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Und genau dies war meine grösste Befüchtung beim Intelswitch.
    Hol dir doch gleich nen MP da kannste dann jede Woche neue Hardware reinstecken bis nix mehr geht.
     
  10. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    1. Der Prozessor beim iMac ist ein ''mobile'',sollte also noch dauern bis er in Quad Architektur erhältlich sein wird.(zumal es vom Preis/Leistungs Verhältniss,anfangs uninteressant sein dürfte.)

    2. Das Kühlproblem ,wie von k-mile schon geschrieben, wird wohl das eigentliche Problem werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen