Proxy im Schulnetz

Kirschblüte

Kirschblüte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
579
Reaktionspunkte
15
Hallo.
Ich habe das Glück das meine Schule zu den Top10 Medienschulen in Hessen gehört, was sich im wesentlichen durch Notebook Leistungskurse und schulweites W-Lan äussert. Hier liegt auch das Problem. Das Netzwerk ist selbstverständlich geschützt, und verfügt auch über einen Proxy. früher musste ich den immer eingeben zum surfen, bzw habe Safari zuhause und Firefox in der Schule benutzt, letztens hab ich hier im Forum bei der Suche von diesen Umgebungen gehoert, das ist viel konfortabler. Zuhause ist jetzt die Umgebung Automatisch und in der Schule eine eigene.
Mein Problem ist nun folgendes: Safari, Firefox und jeder andere Browser gehen sowohl über Proxyeinstellungen im Menü als auch über die Umgebung, Adium und Mail aber weder noch. Also auch nicht wenn ich im Adium Menü die Proxys eingebe oder einen neuen Account mit den Proxys einrichte.
Was mache ich falsch?
Danke für eure Hilfe
Hogan
 
Freiherr vom Stein-Schule in Wetzlar?
 
Alfred-Delp-Schule in Dieburg ;-)

Hey steht bei euch eigentlich auch nur Top10 Schule?
Weil den genauen Platz erfährt man ja irgendwie nicht...
 
Tja, scheint wohl ein Blocking-Problem Deines Proxy zu sein. Nicht jeder "Vermittler" läßt Zugriffe auf externe Services (aka Provider) zu. Was sagt denn Euer Admin?
 
Admin?^^
Naja ich bin so ziemlich der einzige MacBook Benutzer...
...und der gute Mann bekommt schon bei Vista Probleme.
Ich selbst hab Netzwerke unter XP eigentlich immer relativ gut hinbekommen, aber bei den Vista Laptops von meinen Freunden verzweifel ich echt. Da gibts ja nicht mal mehr ein normales Menü oben... :-(
 
Hat denn wirklich niemand eine Idee? Das waere ja doof...
 
Bitte denkt nach... es muss doch eine Moeglichkeit geben...
 
Hallo!

Ich habe ein ähnliches Problem. Ich möchte gerne das Firefox die Proxystings aus der Umgebung bezieht. Also wenn ich in Umgebung 1 bin soll FF die Proxysettings A verwenden wenn ich in Umgebung 2 bin soll er keinen Proxy verwenden. Wie stelle ich das ein? Der Safarie nimmt sich die Einstellungen aus den Systemeinstellungen (Umgebung) Der FF leider nicht. Hier müsste ich bei jedem wechsel der Umgebung die proxy settings manuell aendern und das ist belastend.

Danke für Hilfe!
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
5
Aufrufe
262
Isegrim242
Isegrim242
U
Antworten
5
Aufrufe
238
lisanet
lisanet
A
Antworten
4
Aufrufe
141
Aloohaa
A
I
Antworten
17
Aufrufe
489
M
MacStainless
Antworten
4
Aufrufe
211
WeDoTheRest
WeDoTheRest
Zurück
Oben Unten