Proxy-Einstellungen!? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mafrmi15, 06.04.2005.

  1. mafrmi15

    mafrmi15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich brauche ganz dringend hilfe und zwar safari, itunes quicktime wollen jedesmal über den proxyserver meiner uni connecten wenn ich z.b. movietrailer streamen will. habe bereits alle proxy einstelllungen in den systemeinstellungen gelöscht. ich weiß nicht weiter bin auch kein wirklicher profi. kann mir jemand helfen?
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Wie gehst du online? Über einen Hardware-Router, Softwarerouter. Was ist mit Firewall? Beschreib mal möglichst genau deine Hardware und Software Konfig...
     
  3. mafrmi15

    mafrmi15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also, ioch habe ein 12" powerbook 1ghz 256mb combo,mac os 10.3.8, ich gehe über wlan router (dlink 624+) ins internet, habe eine kabel verbindung (kabelbw), firewall am router ist aus, firewall mac ist aktiv. brauchst du noch was?
     
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Dann ist höchstwahrscheinlich die Firewall von OSX das Problem. Deaktivier sie mal. Es ist ohnehin sinnvoller, die Firewall des Routers zu aktivieren.
     
  5. mafrmi15

    mafrmi15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    geht leider immernoch nicht.
     
  6. predatormac

    predatormac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    9
    Hi,

    ich vermute mal, daß die Proxy-Einstellungen in den Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Proxies fest eingetragen sind ?!

    Dort ist in der linken, unteren Ecke ein Feld, in das man alle Adressen eintragen kann, die nicht über den Proxy gehen sollen. Dort einfach mal die entsprechenden Domains (z.b. URL oder IP-Adresse) eintragen und ausprobieren. Das sollte dann funktionieren.

    Cheers.
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Ach, hab ich ja ganz verschlafen! Leg doch mal unter Netzwerk eine neue Umgebung an, z.B. "Zuhause" und lass die Finger von den Proxyeinstellungen. Stell TCP auf DHCP und gut is. Jede andere Variante führt nur dazu, dass du dann in der Uni wieder alles neu eingeben mußt. So aktivierst du nur die gewünschte Umgebung...
     
  8. mafrmi15

    mafrmi15 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    funktioniert beides nicht ich weiß auch nicht mehr. sind die proxy einstelunngen irgendwo abgelgt? kann man die vielleicht manuell löschen oder so? hab keine ahnung.ich habe jetzt versucht eine neue umgebung anzulegen und mit adressen die nicht über proxy gehen sollen trotzdem funkt es nicht!?