Proteindarstellung/Anzahl Farben bei Prog.start

  1. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!
    Ich bin zwar kein MAC-Neuling mehr, habe allerdings von AppleScript keine Ahnung.
    Mein Problem ist folgendes: Ich benutze eine alpha-Version des Programmes SwissView zum betrachten von pdb-Daten. Diese Version erfordert es, dass ich jedesmal vor Programmstart die Anzahl der Farben in den Systemeinstellungen von Millionen (mein Standard) auf Tausende umstellen muss.
    Wie kann ich diesen Vorgang automatisieren?

    Danke schon einmal im vorraus... ;)
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    OS X:
    Systemeinstellungen > Monitore
    Anklicken: Monitor-Status in der Menüleiste anzeigen
    Bei benutzte Modi merken: Anzahl auswählen

    Man muss dann nicht mehr jedesmal in die Systemeinstellungen, sondern kann schnell in der Menüleiste einen anderen Monitormodus auswählen.

    Grüße,
    Flo
     
  3. Chromentsorgung

    Chromentsorgung Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die rasche Antwort, so geht das natürlich auch, wenn es auch nicht ganz in meinem Sinne ist, da meine Menüleiste schon vor Symbolen überquellt.
    Kann ich diesen Vorgang auch mit AppleSkript an den Programmstart binden und somit automatisieren?

    P.s. Wie bekomme ich das iChat-Symbol aus der Menüleiste?
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Geht bestimmt. Habe bloss leider grade nicht die Zeit da rumzuprobieren.
    Im Groben dürfte das Skript dann so aussehen:

    tell SystemPreferences(?)
    stelle Farben um
    end tell
    tell application XY
    activate
    end tell

    wenn XY AS-scriptbar ist, wenn nicht, dann via Terminal:
    tell application Terminal
    do script open -a XY
    end tell

    zu AS gibt es allgemein aber schon ein paar Threads hier die lesenswert sind.
    Sollte in deinem Fall also nicht an AS scheitern.

    Grüße,
    Flo
     
  5. ai-freak

    ai-freak MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich zwar nicht weiter mit AS aus, aber ich denke, dass der Script Editor eine "Aufnahme"-Funktion hat, mit der du nur die Aktionen vormachen musst. Das so erzeugte Script wäre dann schon mal ein Anfang.
     
Die Seite wird geladen...