Prombleme mit Tabellen und CSS

guru85

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
29
Hallo zusammen,

Ich habe einer Bekannten versprochen, dass ich ihre neue Website fertigstelle, die Sie mit dem Baukastensystem von 1&1 erstellt hat.
So will ich zum Beispiel zur Raumaufteilung Tabellen einfügen, welche dann mit der Randstärke 0 versehen werden. Die Seiten quasi schon fertig und haben bestimmte Bereiche, die mit CSS formatiert sind. Wenn ich jetzt die Tabellen außerhalb dieser Bereiche einfüge funktioniert es einwandfrei. Lege ich allerdings die Tabellen in diese CSS Bereiche ein, bleibt der Rand bestehen auch wenn ich die Randstärke auf 0 setzte. Die Einstellungen stehen in einer Main.css und einer Style.css. ich habe diese Dateien schon nach etwaigen Einstellungen durchsucht und etwas umgestellt. Ich habe es bereits hinbekommen, dass der Rand in Firefox verschwindet, jedoch weigert sich Safari sich Safari weiterhin. Außerdem weiß ich nicht welche Einstellung tatsächlich für den Erfolg bei Firefox zuständig war, da es bestimmt 6-7 Einträge waren die ich geändert habe.

Ich arbeite mit einer neuen Version von Dreamweaver. Kann mir jemand weiterhelfen? Die zwei CSS Dateien könnte ich Außerdem noch zur Verfügung stellen.
 

somunium

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
523
Immer her mit dem Quelltext sowohl HTML als auch CSS.

Aber mal so unter uns: Das ganze hört sich nach einem Tabellenbasiertem Design an. Las die Finger davon!
Es gibt keinen einzigen Grund dafür, Tabellen für die Designgrundlage zu verwenden!
Nur dagegen!
 

guru85

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
29
Hier mal die Links zu einer HTML Seite und den beiden CSS Files.
Eigentlich muss ich nur umsetzten, dass ein Text neben ein oder mehreren Bilder platziert wird. Das habe ich bei HTML Seiten immer über Tabellen gelöst. Leider habe ich wenig bis gar kein Plan von CSS. Wenn du mir ein paar Tipps hast wie ich das auch mit CSS regeln kann wäre ich dir sehr dankbar.

http://www.merz-obsthandel.de/Sonstiges/6.html
http://www.merz-obsthandel.de/Sonstiges/main.css
http://www.merz-obsthandel.de/Sonstiges/style.css


Gruß
 

guru85

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
29
Ok Danke erstmal,

Da ich mich wie gesagt kaum mit CSS auskenne: Reicht es soeinen Float Befehl in den HTML Code einzubauen oder muss das auch in die Style.css bzw Main.css. Wenn ja in welche und an welche Position?

In einer Seite sollen jeweils 4 Bilder in einem Quadrat angeordnet werden. Über jeweils jeden Bild soll eine kleine Beschreibung stehen. Funktioniert das auch mit dem Floatbefehl?
 

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Wenn die Beschreibung über dem Bild stehen soll, brauchst du kein
float. Mit float erreichst du, dass das Bild links oder rechts neben dem
Text steht. Jetzt schreibst du ja von Texten über Bildern…
Kannst du mal skizzieren, wie du dir das vorstellst?
 

guru85

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
29
Hier mal ein Bild wie es am ende aussehen sollte. eigentlich würde es auch ausreichen, wenn ich die Überschriften direkt mit ins Bild reinnehme. Dann müssten quasi nur 4 Bilder neben und übereinander. Bei einer anderen Seite müsste die Beschreibung mit dem Float ganz gut hinhauen. Kannst du mir erklären wie ich sowas umsetze (s.o)?

Wie funktioniert denn sowas prinzipiell. Kann ich solche Änderungen in den CSS Bereichen auch direkt in Dreamweaver im Designermodus ändern/ einfügen, oder kommt man um die Programmierarbeit nicht herum?
 

tschloss

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
1.246
Hier mal ein Bild wie es am ende aussehen sollte. eigentlich würde es auch ausreichen, wenn ich die Überschriften direkt mit ins Bild reinnehme. Dann müssten quasi nur 4 Bilder neben und übereinander. Bei einer anderen Seite müsste die Beschreibung mit dem Float ganz gut hinhauen. Kannst du mir erklären wie ich sowas umsetze (s.o)?

Wie funktioniert denn sowas prinzipiell. Kann ich solche Änderungen in den CSS Bereichen auch direkt in Dreamweaver im Designermodus ändern/ einfügen, oder kommt man um die Programmierarbeit nicht herum?
Wo denn? ;)
 
Oben