'programme'-ordner gelöscht

  1. ostwind

    ostwind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    habe folgendes problem:
    hatte mich schon immer gewundert, dass sich in meinem ordner 'programme' nochmals ein ordner mit dem namen 'applications' befindet, über den man offenbar auch auf alle programme, die sich im ordner 'programme' befanden zugreifen konnte.

    irgendwie hab ich wohl dann einen dieser ordner gelöscht und konnte diesen auch nicht wieder aus dem papierkorb ziehen.
    ich habe jetzt zwar wieder einen geschützten systemordner 'programme' (auf oberstert ebene) aber nicht mit dem original mac-icon (ohne hintergrund)
    wenn ich mir über die finder-einstellungen den ordner programme in der seitenleiste anzeigen lasse, erscheint dort das ordnersymbol mit dem original icon. aber der ordner heißt jetzt 'applications' kann nicht umbenannt werden und hat überhaupt keinen inhalt. über 'gehe zu... komme ich auch zu diesem ordner und im profiler wird unter 'software' auch dieser leere ordner gezeigt.

    wie kann ich denn wieder den originalzustand herstellen?
     
    ostwind, 24.02.2007
    #1
  2. raschel

    raschel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    52
    Ich kann es leider nicht mehr nachvollziehen, da ich mittlerweile auf Intel unterwegs bin:
    Wenn du einen G4 hast, hast du dann auch Classic installiert?
    Könnte sein, dass der eine Applications-Ordner zu Classic gehört hat.

    Grüße,

    raschel
     
    raschel, 24.02.2007
    #2
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Was hast Du denn nun (warum auch immer ... :confused:) gelöscht, und sind die Programme noch vorhanden?
     
    OFJ, 24.02.2007
    #3
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Also im Ordner "applications" sind keine Daten mehr.

    Dann kannst du auch keine Programme mehr starten.

    Sollte das der Fall sein, CD rein mit gedrückter C taste starten und mit der option "installieren und archiveiren" alles neu installieren.
    ALLE Einstellungen bleiben erhalten

    ABER deine NICHT Apple Programme musst du neu installieren (sie sind ja eh weg)
     
    avalon, 24.02.2007
    #4
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Nein, das ist nicht notwendig.
    Man kann das mithilfe des Terminals relativ einfach reparieren.
    Wenn es nicht schon zu spät ist, poste ich gerne eine Anleitung.
    Dazu müsstest Du mir zunächst aber die Ausgabe der folgenden Terminalkommandos posten:
    Code:
    ls -l /
    ls -l /Applications
    ls -l /[pPaA]*
     
    maceis, 24.02.2007
    #5
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Maceis, das heißt es gibt die Möglichkeit den gelöschten Ordner wiederherzustellen, falls es noch im Papierkorb ist?
     
    avalon, 24.02.2007
    #6
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mir ist noch nicht ganz klar, ob der OP jetzt alle Programme gelöscht hat oder nur den Programmeordner "verhunzt".
    Den Applications/Programme Ordner kann man selbst wieder erstellen. Die Programme nicht.
     
    maceis, 24.02.2007
    #7
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Ah, das war mir nämlich nicht klar.
    Und wenn man die Progs, nicht wieder herstellen kann, dann wäre doch die Methode "installieren und archivieren" vor allem für einen Neuling besser.

    Falls er jedoch noch in der Erprobungsphase ist und nicht viele Einstellungen hat, kann man auch das System von Grund auf neu installieren
     
    avalon, 24.02.2007
    #8
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Ja, da bin ich Deiner Meinung.
     
    maceis, 24.02.2007
    #9
  10. ostwind

    ostwind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    na da wirds aber zeit, dass von mir wieder was kommt.

    das hatte ich wohl nicht deutlich genung formuliert, aber all meine programme funktionieren noch. es ist tatsächlich nur der programme-ordner "verhunzt"

    für classic-programme existiert ein seperater ordner der von der ganzen aktion unberührt blieb.

    das system wollte ich nicht neu installieren, weil ja im grunde alles noch funktioniert, nur die struktur nicht mehr stimmt. außerdem hatte ich die sorge, dass dann alle meine mac-updates wieder überschrieben werde und ich habe zu hause (noch) kein schnelles internet zur verfügung um das system dann wieder schnell zu aktualisieren.

    das mit der terminal-geschichte habe ich probiert; weiß allerdings nicht, ob ich das richtig gemacht habe. das ergebnis findet sich als text-datei im anhang
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      831 Bytes
      Aufrufe:
      21
    ostwind, 26.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 'programme' ordner gelöscht
  1. LittleNo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    266
    LittleNo
    17.04.2016
  2. Thomas1987
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    432
    roedert
    22.08.2013
  3. GammarusPulex
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.412
    blue apple
    08.01.2013
  4. Trommler1987
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.296
    Trommler1987
    15.10.2011
  5. lumber
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.958
    bernie313
    01.05.2011