programme lassen sich nicht starten

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
Hallo,

ich habe schon nach dem thema gesucht. viele haben das gleiche problem, aber geholfen wurde noch keinem.

Ich kann Photoshop 7.0 und FinalCut Express nichht mehr starten. Jedes mal kommt die Meldung "Das Programm wurde unerwartet beendet".

Ich habe zuvor eine Schrift-Font, die ich unter Windows am laufen hatte, installiert. Mittlerweile habe ich die Schrift aber wieder deaktiviert und der Fehler tritt immer noch auf.
Anscheinend bringt es auch nichts, wenn man die SW neu installiert. Die plist-Dateien habe ich auch schon mal in den Papierkorb verschoben.
Ich weiss nun einfach nicht mehr weiter.

Ach ja, ich verwende OSX Panther.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
Schau mal unter Programme -Schriftsammlung nach ob diese Schrift-Font dort noch existiert und lösche sie. Pass aber auf das dabei keine Systemschriften mit eliminiert werden.
Gruss,
Lua
 

ichatlisboa

Mitglied
Registriert
29.12.2004
Beiträge
149
Hast du schon mit DiskUtilities dein Startup Volume ueberprufen lassen?? (/ Repair Permissions). Hatte so einen Effekt auch schon mal. Kann nie schaden
 

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
@Lua: Genau dort habe ich die Schrift deaktiviert. Aber die Schriften werden alle wunderbar angezeigt. Ich glaube nicht dass da was kaputt ist. Wie verhaelt es sich denn, wenn man eine Windows schrift nimmt und die unter Mac OS laufen laesst???

@ichatlisboa: Wo finde ich dieses Tool DiskUtilities? Was muss ich damit machen??

eigentlich dachte ich, dass man mit einem mac weniger probleme hat als mit nem pc....ist wohl nur ein geruecht :) Danke jedenfalls fuer jegliche Hilfe.
 

ichatlisboa

Mitglied
Registriert
29.12.2004
Beiträge
149
Bestimmt weniger Probleme.... aber ein wenig Pflege kann hier auch nicht schaden....

Also das Programm DiskUtilities ist unter Applications/Utilities zu finden einfach starten, das Startvolumen auswaehlen. wenn nur eine Festplatte dann eben die.... und rechts anklicken Repair Permissions.
Wenn du mit den englischen Begriffen nicht klar kommst bitte jemanden der Deutsch laufen hat das zu uebersetzen ich weiss nicht wie das auf deutsch heisst...

Gruss aus Portugal
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
Auf deutsch heisst das was du meinst wahrscheinlich Festplatten-Dienstprogramm und ist unter Programme/Dienstprogramme zu finden. ;-)
Und die Asuwahl nennt sich Volumen-Zugriffrechte reparieren

Weisst nnoch nicht ob das mir weiter helfen wird. Man wird sehen.
Gruesse aus Singapore
 

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
Habe das mal gemacht, aber Photoshop laesst sich noch immer nicht starten.
Hier mal die Ausgabe der Reparatur:
Zugriffsrechte für „ “ reparieren
Determining correct file permissions.
User differs on ./Library/Internet Plug-Ins/Shockwave Flash NP-PPC, should be 0, owner is 501
Permissions differ on ./Library/Internet Plug-Ins/Shockwave Flash NP-PPC, should be -rw-rw-r-- , they are -rw-r--r--
Owner and group corrected on ./Library/Internet Plug-Ins/Shockwave Flash NP-PPC
Permissions corrected on ./Library/Internet Plug-Ins/Shockwave Flash NP-PPC
User differs on ./Library/Internet Plug-Ins/flashplayer.xpt, should be 0, owner is 501
Permissions differ on ./Library/Internet Plug-Ins/flashplayer.xpt, should be -rw-rw-r-- , they are -rw-r--r--
Owner and group corrected on ./Library/Internet Plug-Ins/flashplayer.xpt
Permissions corrected on ./Library/Internet Plug-Ins/flashplayer.xpt
We are using special permissions for the file or directory ./System/Library/Filesystems/cd9660.fs/cd9660.util. New permissions are 33261
Group differs on ./private/var/log/install.log, should be 80, group is 0
Owner and group corrected on ./private/var/log/install.log
Permissions corrected on ./private/var/log/install.log
The privileges have been verified or repaired on the selected volume

Reparatur der Zugriffsrechte abgeschlossen
 

ichatlisboa

Mitglied
Registriert
29.12.2004
Beiträge
149
OK wenn gar nichts mehr geht..... hatte das noch nie... gibts ja auch die so beliebte Windows Methode.... Installier doch einfach Photoshop neu. Wenn die CD nicht dabei hast.... gibts um die Ecke im Sim Lim Tower/centre in Singapore auch fuer Mac.... :D
 

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
:D :D SimLim... Jojo, das war mal. Die Zeiten haben sich geaendert. Wenn man etwas in der "Richtung" sucht, dann muss man schon nach JB (Malaysia) fahren.

Soweit ich weiss, wird dadurch das Problem nicht behoben, wenn man die SW neu installiert. Irgend wo muss innerhalb des Systems der Hund begraben liegen. Obs wirklich die Fonts sind??? Ich bin zwar super froh, dass ich die Windows-Schrift auf dem Mac zum Laufen gekriegt habe, aber ich werde sie trotzdem mal loeschen. Deaktivieren alleine bringt nichts, gell?
 

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
Danke fuer die Ansaetze....ich habe das Programm nun neu installiert. Und wollte es danach starten und es geht einfach nicht. Das gleiche fenster mit der gleichen ***scheiss*** Fehlermedldung. DAS PROGRAMM WURDE UNERWARTET BEENDET.

Ich denke, dieses Problem haben schon viele gehabt. Das kann doch nicht sein, das Photoshop beim MAC so rummukkt.
Ich bitte um weitere Hilfestellungen.....
 

Flupp

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2004
Beiträge
1.788
So ein Problem habe ich auch, lege einen neuen Benutzer an und logge dich mit dem neuen User an, wenn da die Programme starten, dann lösche die persönlichen Einstellungen. (Ohne Gewähr, aber das hat mir beim QuickTime Player geholfen).

Aber iMovie sei beschädigt oder unvollständig und das NACH Rechterep. und sogar einer Neuinstallation mit dem Übernehmen der alten Daten...

Es ist mir nach dem Sicherheitsupdate aufgefallen, muss aber nicht damit zusammenhängen, kann schon vorher so gewesen sein.
 

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
einen neues benutzer anlegen und dann? ich moechte mich eigentlich gar nicht einloggen....starten und dann im os sein....ich will da gar nicht mit benutztern rumhantieren.
aber danke fuer deinen hinweis.
ich rege allmaehlich ueber apple voll auf.
ich frage mich was das soll. jedes mal wenn ein programm spinnt hat man voll das theater....neuen benutzter anlegen, rechte reparieren, system neu installieren. das ist doch ein witz. ich glaube auf mac umzuswitchen war ein fehler....ich weiss gar nicht was all die mac begeisterten haben, von wegen stabil und weniger probleme. beim pc funktioniert wenigsten alles.
 
Zuletzt bearbeitet:

nkonde

Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
897
hallo nilitsch. Ja dich hats wohl wirklich schlecht erwischt. Da heißt es aber Fehlersuche, was anderes wird dir wohl nicht übrig bleiben, wenn du deinen Mac nicht verkaufen oder verschrotten willst (würde ich dir nicht raten ;)).

Also die Methode mit dem neuen Benutzer ist der nächste Schritt wenn du die Schrift schon gelöscht hast (deaktivieren reicht oft nicht, aber du kannst dir ja ein Backup ziehen). Das ist gar nicht so ein großes Ding mit dem neuen Benutzer, geht ganz schnell und du kannst hinterher alles wieder so haben wie du's jetzt hast.
Also In den Systemeinstellungen unter Benutzer einen neuen anlegen (der plus button) am besten mit admin rechten, dann Abmelden und in den neuen Benutzer wechseln. Photoshop starten und schaun obs klappt...
Wenn's startet, liegt der Fehler offensichtlich in deinem Home Ordner. (vielleicht hast du nicht alle prefs gelöscht?)
Willst du den neuen Benutzer wieder löschen kannst du das unter den Systemeinstellungen tun. Es wird ein image im Ordner Benutzer angelegt. mit admin Rechten kannst du das auch löschen und alles ist wie vorher.
Das ganze ist ein Akt von 5- max 10 Minuten.

Viel Erfolg. Gruß nkonde
 

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
nilitsch schrieb:
....ich habe das Programm nun neu installiert. Und wollte es danach starten und es geht einfach nicht. Das gleiche fenster mit der gleichen ***scheiss*** Fehlermedldung. DAS PROGRAMM WURDE UNERWARTET BEENDET.
Ich würde immer noch auf fehlerhafte fonts tippen.
Du musst die fonts vermutlich entfernen, deaktivieren reicht vermutlich nicht (habe ich hier irgendwo gelesen).
Toi, toi, toi,
Lua
 

nilitsch

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2005
Beiträge
35
Vielen vielen Dank fuer die unterstuetzung.
ich habe nun die schrift in den papierkorb verschoben. in der schriftensammlung wurde sie dann nicth mehr aufgefuehrt. habe das system neu gestartet und versucht ps zu starten. erfolglos!!!
Die plists, habe ich vermutlich schon geloescht, da ich sie nicht mehr im finder finde.
zu guter letzt habe ich einen neuen benutzer angelegt. und sie da....ps startete.
was sagt mir das???
ich wuerde gern noch mehr auf die suche nach dem fehler gehen, bevor ich einen neuen benutzer verwende....da ich alles schon so schoen konfiguriert habe.
wie gesagt...plist sind keine mehr da und die schrift habe ich auch in den papierkorb verschoben (ist das dann geloescht?)

in meinem home directory unter Libary/Preferences habe ich eine Datei "Adobe Photoshop 7.0 Paths". Was macht die?
 
Zuletzt bearbeitet:

nkonde

Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
897
nilitsch schrieb:
wie gesagt...plist sind keine mehr da und die schrift habe ich auch in den papierkorb verschoben (ist das dann geloescht?)

in meinem home directory unter Libary/Preferences habe ich eine Datei "Adobe Photoshop 7.0 Paths". Was macht die?

Zum Papierkorb: gelöscht ist sie dann noch nicht, aber sie sollte inaktiv sein. Um auszuschließen, dass die Schrift immer noch damit zusammenhängt solltest du sie ganz löschen (du kannst ja ein Backup behalten, oder einfach die datei in ein .zip archiv packen).

Die Photoshop preferences, die in deinem persönlichen "Preferences" - Ordner liegen, solltest du ALLE löschen. Ich habe leider kein Photoshop, kann dir also nicht sagen, was das Programm alles im User Ordner ablegt. Durchforste einfach mal deinen kompletten Ordner "Library" das ist dein Kandidat -insbesondere der Preferences Ordner. Sei gründlich, Dinge wie das von dir oben genannte gehören raus! Du kannst wie immer auch alles aufheben, nur musst du es vom original Pfad entfernen.
Hier muss wohl das Problem liegen, da es mit einem frischen User ja geklappt hat.
Jetzt sollte das Problem bald überwunden sein ;)

Edit:
nilitsch schrieb:
zu guter letzt habe ich einen neuen benutzer angelegt. und sie da....ps startete.
was sagt mir das???

Das sagt dir, wie eigentlich schon oben erklärt, dass der Fehler definitiv mit deinem User zusammenhäng und also höchstwahrscheinlich in deinem user Ordner auch zu finden ist. Wenn er also dort liegt, ist er schon so gut wie ausgemerzt denke ich :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben