Programme kopieren unter OS X Lion

Petti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2010
Beiträge
8
Ich habe eine Verständisfrage zum Kopieren von Programmen unter OS X Lion.

Nehmen wir mal als Beispiel das Programm iPhoto. Angenommen ich habe ein MacBook Pro und einen Mac Pro. Nun möchte ich das Programm iPhoto das auf dem Macbook Pro installiert ist auf den Mac Pro kopieren. Kann ich das mit Hilfe eines USB-Sticks einfach so kopieren? Also Stick in das Macbook Pro einstecken - iPhoto draufziehen - abziehen - in den Mac Pro stecken und iPhoto vom Stick auf den Mac Pro Programme Ordner ziehen.

Geht das? Oder muss ich iPhoto komplett neu installieren (z. B. aus dem App Store oder von der Wiederherstellungs-DVD)?
 

Petti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2010
Beiträge
8
Ich will ja nachher keine Probleme haben. Nachher funktioniert das Programm dann nicht? Oder es tut so als wenn es funktioniert, aber es treten Fehler auf und nachher sind alle Fotos weg. Will da nichts riskieren, deswegen Frage ich vorher.

Ich habe leider nicht wirklich die Ahnung davon. Ich weiß nur unter Windows geht das nicht.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.654
da gibt es noch einige ordner, die dazu gehören.
ist nicht nur die app ...

wenn du es eh im app store als gekauft hast, dann mach es da drüber...
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.809
das kann gehen muss aber nicht, je nach Programm. Einige Programme installieren mehr im System als das was du unter Programme siehst.
 

Petti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2010
Beiträge
8
da gibt es noch einige ordner, die dazu gehören.
ist nicht nur die app ...

wenn du es eh im app store als gekauft hast, dann mach es da drüber...
Für mich kommt jetzt gerade nur die Variante mit dem kopieren über USB-Stick oder DVD in Betracht. Da an dem Mac Pro momentan kein Internet vorhanden ist. Und erst ein langes Internet-Kabel kaufen wäre mir dann doch zu teuer. WLAN ist nicht verfügbar.


Erstellt iPhoto den die ganzen anderen Dateien nicht neu, wenn man es wie beschrieben kopiert? Ich möchte das ganze gerne wie beschrieben kopieren, aber nicht um den Preis von Fotos die dadurch evt. verloren gehen, nach der Installation auf dem Mac Pro. Die iPhoto Library soll dabei nicht mit kopiert werden.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
wenn die iphoto library nicht mit kopiert werden soll um welche fotos machst du dir dann sorgen, die eventuell dadurch verloren gehen? :kopfkratz:

zu iphoto gehören, wie gesagt, auch einige andere ordner, siehe unter deiner home-library und unter application support z.b. (home-library unter lion einblenden: http://www.maclife.de/tipps-tricks/...es-aktuellen-benutzers-wieder-sichtbar-machen)
du kannst ohne probleme nur die iphoto.app kopieren, aber dann würden dir die themen der fotoalbums oder karten fehlen die iphoto zum bestellen und kaufen anbietet...
lizenztechnisch ist es auch nicht ganz klar, wenn iphoto beim kauf des macbook pro dabei war (schon installiert oder als iLife-dvd dabei) dann dürftest du dieses iphoto nicht auf deinem mac pro kopieren...
wenn du hingegen iphoto aus dem appstore gekauft hast, dann darfst du es auf jedem mac in deinem besitz mit der selben ID vom appstore erneut herunterladen und installieren.
 

Petti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2010
Beiträge
8
wenn die iphoto library nicht mit kopiert werden soll um welche fotos machst du dir dann sorgen, die eventuell dadurch verloren gehen? :kopfkratz:
Ich habe mir Sorgen gemacht, dass danach evt. auf dem Mac Pro nach der "falschen" Installation Probleme auftreten und deswegen Fotos verloren gehen könnten.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
ja aber von welche fotos sprichst du denn?
du kopierst ja nur das leere programm, andere fotos auf deinem mac werden ja selbstverständlich nicht angetastet...
 

Petti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2010
Beiträge
8
ja aber von welche fotos sprichst du denn?
du kopierst ja nur das leere programm, andere fotos auf deinem mac werden ja selbstverständlich nicht angetastet...
Ich spreche von den Fotos die nach der Installation von iPhoto auf dem Mac Pro auf diesen mit iPhoto importiert werden.
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Im Ordner Bilder gibt es die iPhoto-Mediathek. Die könntest du einfach kopieren, und dann hast du alle Bilder wieder. Falls das die Frage ist...
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
16.475
Ich spreche von den Fotos die nach der Installation von iPhoto auf dem Mac Pro auf diesen mit iPhoto importiert werden.
da passiert nichts, Du kannst (zumindest technisch gesehen) die Apple Programme auf einen anderen Client kopieren und nutzen.
Auch die Software Aktualisierung erkennt das und bietet Dir entsprechende Updates an.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
Ich spreche von den Fotos die nach der Installation von iPhoto auf dem Mac Pro auf diesen mit iPhoto importiert werden.
kein problem!
kopiere halt mal dein iphoto (inklusive weitere ordner wie ich oben schon schrieb) oder installiere es dir erneut bei deinem mac pro mittels mac app store...
danach öffnest du das programm, dann siehst du mal obs überhaupt richtig geöffnet wird und auch ob eine neue iphoto-mediathek unter fotos erstellt wird.
dann kannst du einfach deine fotos im programm importieren...
:noplan:
 
Oben