Benutzerdefinierte Suche

Programme auf USB Stick transportieren (ink einstellungen)

  1. fabiopigi

    fabiopigi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    246
    gibt es eine möglichkeit, programme von einem memorystick aus zu starten?
    das spezielle soll hierbei sein, dass die einstellungen welche normalerweise ja unter ~/Library sind auf dem stick gespeichert werden und von dort aufgerufen werden.

    konkret geht es darum Cyberduck, SubEthaEdit, MAMP als "mini entwicklungs umgebung" immer dabei zu haben, ohne diese auf jeden mac neu zu installieren.

    es gibt ja ein programm wo man irgendwie den user ordner auf den iPod nehmen kann, und so irgendwie die lesezeichen, mails, etc mit dem iPod mitträgt und so auf jedem mac nutzen kann. dachte das hiesse iHome bin aber nicht mehr sicher, resp hab unter dem begriff was anderes gefunden.

    müsste also auch irgendwie mit dem stick gehen.

    kennt jemand so etwas?
     
    fabiopigi, 26.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme auf USB
  1. TommiWe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    251
    TommiWe
    13.04.2017
  2. LowFlow
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    683
    LowFlow
    02.12.2016
  3. MACerle
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    219
    Schiffversenker
    24.10.2015
  4. reinhi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    858
  5. BirgitD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.726
    NoVisper
    14.07.2014