Programmabsturz nach Druckbefehl

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von melracer, 03.04.2003.

  1. melracer

    melracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Hi ich habe folgendes Problem,

    immer wenn ich, egal aus welchem Programm, die "Printer Presets" ändere und speichere stürzt das aktive Programm (sogar der Print-Center) nach dem drücken von «Befehl-P» oder dem Versuch die Einstellungen erneut zu ändern ab.

    Ich habe einen G4-400 und ein Powerbook 12" beide mit OS 10.2.4.
    Der Drucker ist ein HP-LaserJet 4MV und wird über Appletalk angesteuert. (Umstellen auf TCP/IP macht keinen unterschied)

    Und warum ist jedes mal der economy-mode eingeschaltet wenn mann Druckt?

    Ist das ein bekanntes Problem?
    Hat es einer von Euch gelöst?

    melracer
     
  2. melracer

    melracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    :confused:

    Hat hier denn keiner eine Ahnung davon?

    schaade!!!:(
     
  3. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    1.104
    Mitglied seit:
    16.05.2002
  4. melracer

    melracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Juhu es klappt, :p

    Vielen Dank Andi, fürs Suchen und Finden.clap große Klasse

    Ich hab wohl nicht richtig gewühlt.

    melracer
     
  5. der fehler liegt in der kaputten ppd datei. schickt mir eure mailadresse, dann sende ich euch eine die funktioniert

    info@piranha-ag.ch
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.