programm löschen

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von snorre, 12.02.2004.

  1. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    wenn ich ein programm löschen möchte, bekomme ich folgende Fehlermeldung: Die Aktion konnte nicht abgeschlossen werden, da root der Eigentümer dieses Objekts ist. was kann man da machen? und was ist root? eine wurzel????
     
  2. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    der root ist der hauptadministrator

    du kannst es nicht löschen, weil bei der root der eigentümer ist. um es trotzdem zu löschen musst du den root bei dir freischalten, was wie folgt geht:

    mac-hd-->programme-->dienstprogramme-->netinfo manager

    menüpunkt sicherheit-->root benutzer aktivieren

    da musst du dann ein passwort festlegen

    anschließend kannst du dich abmelden und dann mit
    root
    passwort
    einloggen und das programm löschen.

    aber vorsicht!!
    als root hat man alle rechte - wenn du was falsches löscht, kannst du dir schnell das system zerhauen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen