Programm für Notenerkennung?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von keinewerbung, 19.01.2006.

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Hallo mal ne kleine Frage, gibt es ein Programm mit dem man die Noten eines Liedes aufzeichnen kann, also z.b. für das Kalvier wenn man man ne Klassische Cd einlegt? danke
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
  3. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    WIDI soll es nach eigenen aussagen können. aber laut tests in der einschlägigen fachpresse keys/keyboards geht das nur sehr bedingt...

    melodyne kann zwar mittlerweile auch polyphones material elastisch verbiegen, hat aber m.e. keinen anständigen noteneditor. selbst, wenn es audio2midi könnte...
     
  4. mindmusic

    mindmusic MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wozu - Es gibt fast jedes klassische Stück als Midi im Internet

    Also ich kann darin keine Sinn erkennen. So etwas wird auch niemals jemand programmieren, weil es keiner braucht.

    Man braucht Logic oder Finale zum Einspielen über Midi und zum Notendrucken. Finale kann auch Noten einskannen und in Midi umwandeln und z.B übert Native Instruments Kontakt2 (jetzt in der Vollversion integriert) mit Supersound ausgeben.
     
  5. mindmusic

    mindmusic MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also geh mal auf Klemm-Musik, die haben Finale und das Logic weit überlegen Moti Digital Performer und Smart Score ein Einscannprogramm für Noten
     
  6. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    na ja was willst du machen, wenn du ne cd hörst, von irgend jemanden nur hast du keine Noten und kannst es daher nicht nachspielen, üben.... darum geht es
     
  7. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Nun, das ist ja auch teil des übens: raushören. Dabei lernt man auch viel mehr über Harmonien als durch einfaches Nachspielen.
     
  8. mindmusic

    mindmusic MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Noten - es gibt da wirklich alles im Internet

    Also ich habe bislang fast alles gefunden und meist auch kostenlos als Noten und/oder MIDI, auch Klassik

    Einfach Googeln.
     
  9. rnick

    rnick MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franziskus,

    bei www.midimaster.de gibts ein VST-Plugin namens WIDI das Musik in Midi wandeln können soll.
    Ich hab aber keine Ahnung, ob das was taugt...

    Ciao
    rnick
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen