Probleme mit web.de

Diskutiere das Thema Probleme mit web.de im Forum Online-Software.

  1. slash

    slash Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit meinem Mailprogramm meine emails von dem web.de server zu bekommen. Kennt jemand das Problem. Was kann man tun. Mein Ipod touch empfängt sie. Komisch.
     
  2. iNyx

    iNyx Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Etwas wenig Infos. Was geht nicht? Welche Einstellungen hast Du? Wie äußert sich die "Störung". Arbeitest Du mit Mail und holst die Mails vom web.de Server? Bei web.de sollte man den automatischen Abruf der E-Mails auf 15 Minuten besser 30 Minuten einstellen, sonst klappt das nicht so gut.
     
  3. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Was hast Du denn kurz vor dem Zeitpunkt als das Problem auftrat geändert?
     
  4. slash

    slash Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    es wird immer wieder das passwort angefordert. und ich bekomme seit tagen über das mailprogramm keine mails. ich rufe die mails mit dem mailprogramm nur ab.
     
  5. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Wie iNyx schon schrieb: etwas mehr Infos bitte.

    Sollte es sich um mail.app handeln: mail.plist in den Papierkorb schieben, System-Neustart, mail.app starten, Benutzeraccount neu anlegen, dann sollte es wieder gehen. Danach die vorhandenen mails in den neu angelegten Benutzeraccount verschieben und den alten Account löschen.

    domeru
     
  6. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Was hast Du geändert? Anderes Passwort vergeben, Zeit für die Mailabfrage verkürzt etc.?
     
  7. BrIII

    BrIII Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Ich greife diesen thread nochmal auf, denn seit geraumer Zeit habe auch ich erfolglos versucht, web.de mit mail zu betreiben. Doch auch der obige Tip hilft mir nicht weiter. Ich denke ich habe schon ziemlich alles durchprobiert, zumindest wüßte ich nicht mehr, was ich noch versuchen könnte.
    Mein hauptsächliches Problem: mein Kennwort wird iVm. mit meinem Benutzernamen nicht akzeptiert. Dieses stimmt aber grundsätzlich, denn online rufe ich damit auch regelmäßig mails ab. Allerdings enthält es ein ö/ü/ä u.ä. (also eins davon), kann es daran liegen?
    Ich habe auch schon mehrfach den account eingerichtet, oder die Einstellungen geändert, doch nicht ein einziges mal funktionierte es. Auch habe ich es mit und ohne ssl versucht, jedoch ohne Änderung. Nebenbei sei erwähnt, daß es sich um einen imap-server handelt.
    Was könnte ich noch versuchen, denn irgendwie soll es doch angeblich funktionieren.......?!

    BrIII.

    EDIT: übrigens unter thunderbird funktionieren die gleichen Einstellungen problemlos, das macht die Sache so unverständlich.
     
  8. Nicoletto

    Nicoletto Mitglied

    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    221
    Mitglied seit:
    16.08.2006
    web.de kann nur alle 15Min...

    Mail - Einstellungen - Allgemein - Empfang von e-Mails -> Alle 15 Minuten

    Club-Mitglieder können öfter :D
    (glaub ich)
     
  9. Blumenkraft

    Blumenkraft Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Hallo,
    jetzt klinke ich mich auch noch mal ein......
    Beim Abruf der web.de-mails unter apple-mail bekomme ich nunmehr die Nachricht, dass mein Postfach voll sei. Das stimmt auch, doch gibt es einen Trick, womit die abgerufenen emails auch sofort unter web.de gelöscht werden? Ich erinnere mich, dass man Weiterleitungen die ursprünglichen mails in einer Regel sofort löschen kann, nur fehlt mir diese Option beim alleinigen Abruf mit dem mailprogramm von apple. Kann man das irgendwo bei web.de einstellen oder gibt es einen "billigen" Trick hierfür? Da ich des Öfteren auch mails mit einem größeren Anhang bekomme, muss ich derzeit jedes Mal diese per Hand bei web.de löschen.....

    Danke im Voraus für die Hilfe,
    Gruß aus Kiel
    blumenkraft
     
  10. BrIII

    BrIII Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Ist so eingestellt auf alle 15 min. Außerdem dachte ich, daß diese zeitliche Begrenzung sich nur auf pop3 bezieht, und nicht auf imap. Aber wie gesagt, daran dürfte es nicht liegen....

    BrIII.
     
  11. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Mail.app: Unter Einstellungen/Accounts/Erweitert –> 'Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen' auswählen. (siehe Anhang)

    Hoffe, das ist es, wonach Du suchst.

    Versuche mal, ob ein löschen und neu anlegen des Internet-Kennworts für smtp.web.de im Schlüßelbund was bringt. Also: web.de Kennwort im Schlüßelbund löschen und in mail.app neu anlegen.

    Zudem ist zu berücksichtigen, daß web.de möchte, daß man zuerst Mails abruft, bevor man versenden kann. Also: mail.app starten, erst Mails abrufen, dann neue Mail senden.

    Möglicherweise liegt das daran.

    domeru
     

    Anhänge:

  12. Blumenkraft

    Blumenkraft Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Hallo domeru,

    das sieht ganz nach meinem Problem aus!
    Werde das heute nach der Arbeit so wie vorgeschlagen einstellen.

    Vielen Dank!!!

    Grußblumenkraft
     
  13. BrIII

    BrIII Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Danke für Vorschläge, doch das Kennwort habe ich noch nie im Schlüsselbund gespeichert gehabt, sondern es immer per Hand neu eingetippt.

    Was meinst Du mit "immer zuerst mails abrufen"? Ich habe teilweise versucht mit mails abrufen zu beginnen, aber auch zuerst zu synchronisieren; hier zeigte mir mail beim Synchronisieren die Fehlermeldung an (also nicht zum Benutzer passendes Kennwort), und beim Abrufen von mails passierte gar nichts, d.h. es wurde zwar kein Fehler bzgl. Kennwort angezeigt, aber es waren auch keinerlei mails abgerufen, demnach mail komplett leer.

    Ich setze mich nachher nochmal hin, und lege den account zum wiederholten male neu an, aber ich fürchte es ändert sich nichts...

    BrIII.

    Zur Ergänzung: die Fehlermeldung lautet vielmehr, daß der IMAP-server (imap.web.de) das zum Benutzer eingegebene Kennwort nicht akzeptiert; wie gesagt online geht es seit Jahren problemlos.
     
  14. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    So langsam bin ich mit dem Latein auch am Ende. web.de und mail.app scheint eine unglückliche Verbindung zu sein.

    Mit 'Mails abrufen' meine ich unter Postfach 'Neue Mails empfangen'. Aber offenbar klappt ja das schon nicht…

    Falls mir noch was einfällt, schreibe ich hier.

    domeru
     
  15. BrIII

    BrIII Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Trotzdem danke für Bemühung; ich setze mich nachher nochmal hin, und lege alles neu an...

    BrIII.

    EDIT: habe es nochmal versucht, aber gleich zu Beginn der Einrichtung des accounts, und der ersten online Überprüfung, wird ein Fehler bei der Kombination Benutzer/Kennwort angezeigt. Aber diese sind richtig! Online und thunderbird funktioniert es auch, außerdem ist es kein neues Konto, so daß ich sicher weiß, daß es funktioniert.....
     
  16. BrIII

    BrIII Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Noch eine "tolle" Entdeckung: ich habe gerade unter mail versuchte, einen gmx.com-account einzurichten, der online kurz zuvor funktionierte, und auch hier klappte es plötzlich nicht! D.h. gleicher Fehler beim Verbindungsaufbau, Kennwort oder Benutzer wird nicht akzeptiert. Müßte doch dann an mail liegen, oder?

    Langsam kommt wohl tatsächlich nur thunderbird in Frage....

    BrIII.
     
  17. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Also grundsätzlich sollte es klappen. Möglicherweise ist bei der Systeminstallation oder bei irgendeinem Update was schiefgelaufen. Bei der nächsten Gelegenheit mal eine Clean-Installation machen und alles neu aufspielen + das neueste Combo-Update.

    Wenn Du mit Leopard arbeitest: das Mail-Update 1.0 vom Dez. 2008 für 10.5.6 hast Du drauf?

    domeru
     
  18. BrIII

    BrIII Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Möglicherweise ist das auch die richtige Fährte, denn ich habe festgestellt, daß es in meinem System zeitweise einige "Hänger" bzw. Fehler gibt. Das kommt wohl daher, daß ich von einem PM G4 auf einen PM G5 umgezogen bin, und das auch noch von tiger auf leo (und ja, ich habe 10.5.6). Ich machte damals keine Neuinstallation, sondern installierte nur 10.5 auf dem G5 vor, und alle sonstigen Programme u.ä. habe ich mit dem Migrationsassistent herübergezogen. Heute würde ich das nicht mehr so machen, auch wenn es heißt, daß dies problemlos geht. Das mag gelten, wenn man von tiger auf tiger oder von leo auf leo umzieht. Doch bei mir gibt es Abstürze einzelner Programme (bzw. reagieren eben nicht mehr), wie bspw. camino, safari (auch das aktuelle Absturzproblem, von dem hier einiges zu lesen war) und einige Zusatzprogramme.
    Allerdings will ich jetzt einzig für mail keine komplette Neuinstallation wagen, mit dem Ergebnis, daß es vielleicht dann immer noch nicht geht.

    Einen Verdacht habe ich noch: wie müssen die Kennwörter beschaffen sein unter mail?
    Ich habe nämlich bei web.de und auch bei gmx jeweils ein Kennwort mit einem ü/ö/ä darin, kann es daran liegen? Das wäre zumindest eine Möglichkeit, warum beide accounts nicht gehen.

    BrIII.
     
  19. Es kann sein, das es die Umlaute sind, die Problem bereiten. Auch bei Sonderzeichen kann es schwerwiegende Problem geben. Bsp. Wenn das Passwort das Sonderzeichen '#' enthält kann man sich möglicherweise nicht erneut bei Freemail einloggen.

    Den Abrufintervall auf 16 Minuten stellen

    Eine bebildert Anleitung für Mail (macxperts.de/service/help-center/e-mail-einrichten)
     
  20. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    @BrIII

    Naja, wenn andere Programme auch Mucken machen, dann würde sich eine Neuinstallation schon rentieren - auch wenn es lästig ist…

    Verändere doch einfach mal Deine Kennwörter, die kannst Du wenn es nicht klappt ja wieder zurückändern.

    domeru
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...