probleme mit systemsoftware unter OS X

goldendelicious

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
2
hallo , hat hier mal jemand nee idee wo die gruende fuer folgende unzulaenglichkeiten liegen koennten? -->

pm G5 2ghz dual /OS X
1.
taschenrechner haengt bei der ersten eingabe
im sofort beenden menue keine reaktion vom programm
2.
safari startet nicht, symbol in der leiste aktiv
im sofort beenden menue -->siehe oben
3.
garage band haengt beim oeffnen

das OS X ist frisch installiert
zusaetzlich nur noch adobe cs paket(funktioniert problemlos)
und schriften (womoeglich die problemquelle? aber wie? wo?)

kein netzwerk oder internet

ok garage band soll mir egal sein
safari ist aber fuer html dokumente praktisch(auch offline)
den taschenrechner brauche ich immer wieder

und damit muss man sich ja nicht abfinden
gibts da irgendwelche tipps? danke
 

polarity

Mitglied
Registriert
13.11.2004
Beiträge
306
also wenn ich jetzt n macuser wär würd ich sowas schreiben wie: hau doch ab zu windows du pflaume... mac is nix für dich... mach dich vom acker. ja bin aber kee macuser darum sag ich installier ma alles neu und probier mal die software aus bevor du das adobe draufhaust.

hach is ja fast wie im windows forum hier :-E :D
 

Katana

Mitglied
Registriert
30.08.2004
Beiträge
989
lass mal die rechte mit dem festplatten-dienstprogramm reparieren ... ansonsten jag mal onyx drüber -> sind vll. irgendwelche preferences hinüber ...
 

goldendelicious

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
2
gut, jetzt hat sich auch das festplatten
dienstprogramm beim oeffnen ins aus gehaengt.

irgendwie beunruhigend
 

Katana

Mitglied
Registriert
30.08.2004
Beiträge
989
was hast du denn am system verändert bzw. wodurch ist dieser zustand entstanden?
 

MacEbola

Mitglied
Registriert
19.01.2004
Beiträge
232
Probleme mit Systemsoftware

Hallo,

ich will ja keinen beunruhigen, aber sowas hatte ich bei meinem G4 867 Dual MDD auch mal.
Rechner lief, aber sobald was geöffnet wurde "freeze" oder Programm reagierte nicht mehr.

Hardwaretest meldete keinen Fehler. Irgendwann ging so garnichts mehr.

Resultat beim Apple Repair Center war eine durchgebrannte CPU von beiden.

Sehr seltsam,sehr teuer und sehr langwierig ( 10 Wochen im Repair Center)
 
Oben