Probleme mit Speichererkennung unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von dixone, 08.02.2007.

  1. dixone

    dixone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    30.10.2006
    hi...

    ich hab windows xp via bootcamp auf einem 2,6er Mac pro laufen.
    leider erkennt XP anscheinend (laut systeminfo) nur 2,6GB von 5GB Ram,
    das ist zwar ausreichend aber trotzdem blöde...

    irgendwehr ne ahnung woran das liegen kann???

    THX
     
  2. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Aus dem Stegreif:
    Ist das 32Bit-XP?
    Falls ja, gehem maximal 4GB. Weiterhin wird ein Teil des Adressraumes für die Kommunikation mit der Hardware verwendet; bei PCs sind das i.d.R. der Speicher ab 3.0-3.5GB.
    Aber vielleicht kann ein anderer MacPro-Nutzer mit Bootcamp und viel Speicher mehr sagen.
     
  3. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    32bit xp kann maximal 3GB pro anwendung zur verfügung stellen. dies aber auch nur wenn es mit /3GB in der boot ini gestartet wird.
    alles was drüber ist benötigt die x64 version von xp oder vista 64bit.
    und hier kann auch nur mehr als 3GB pro programm zur verfügung gestellt werden wenn das programm 64bit ist.
     
  4. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Wobei ich das Problem des Ursprungsposters so verstehe, daß in der Systemseteuerung nur ein Gesamtspeicher von 2.6GB angezeigt wird - das ist schon ein bißchen wenig, evtl. liegt das an irgendwelchen Eigenheiten des MacPro bzw. der BootCamp-Treiber für XP.
    Die Beschränkung auf 2/3 GB pro Prozess liegt übrigens am 32Bit-System (eh klar) und betrifft natürlich auch andere Systeme wie (z.B.) OSX auf einem G4.
     
  5. panther_XXL

    panther_XXL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2006
    also ich kann nur sagen, ich habe vista 64bit ultimate installiert und der mac erkennt 5 gb sowie 4 cores :) also alles bestens. mit xp hatte ich auch nur probleme mit der speichererkennung !
     
  6. dixone

    dixone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    59
    MacUser seit:
    30.10.2006
    also erst mal vielen dank für eure antworten...

    also erst mal weiß ich gar nicht ob ich ne 64bit version habe???
    wo ist das zu erkennen... und XP wirds ja wohl schaffen mehr als 2,6gb ram anzuzeigen??? oder nicht... das mit den den 3GB pro app ist mir bekannt...

    na evtl probier ich mal windows vista aus...
     
  7. panther_XXL

    panther_XXL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2006
    also eine 64bit version ist eigentlich leicht zu erkennen 8) einfach unter systemsteuerung auf system gehen, mhm ;) nein xp schafft das nicht ...
     
  8. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Die 'Probleme' mit XP dürften dann aber am MacPro oder an den BootCamp-Treibern liegen. Bei nicht-Apple-PCs gibt es nicht wenige, die mit 3GB RAM und XP32 problemlos laufen.
     
  9. panther_XXL

    panther_XXL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2006
    das liegt bestimmt an diesem efi bios oder so ;( aber ich kann nur sagen unter visat 64bit ultimate funktioniert es einwandfrei ! kauft euch die ultimate oem für ca. 179,- bei alternate und dann habt ihr ruhe und seit für die zukunft gerüstet mit vista !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen