Probleme mit Mail

Diskutiere das Thema Probleme mit Mail im Forum Andere

  1. der umsteiger

    der umsteiger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    Hallo,

    obwohl mir klar ist das man es nicht gerne sieht wenn Themen erneut in's Forum gesetzt werden, muss ich es wohl riskieren da mir in einem äußerst wichtigen Punkt nicht weitergeholfen werden konnte.
    Ich war mit meinem neuen MacBook Pro bis vor kurzem äußerst glücklich, was sich dann schlagartig nach der letzten Softwareaktualisierung änderte. Seit diesem Update hängt sich Mail kurz nach dem Start JEDES MAL auf und lässt sich auch nicht mehr auf normalem Wege schließen.
    Ich habe schon einiges versucht unter Anderem habe ich die Mail Preferenzen und den Ordner Mail gelöscht und die Konten dann wieder neu erstellt, die Rechte habe ich auch schon repariert... FEHLANZEIGE.
    Ich stehe kurz vor der Kapitulation und bin fast bereit den unverschämten Betrag von 46,- Euro für den Telefonsupport zu bezahlen.
    Was kann ich denn noch versuchen..., läßt sich Mail denn als Programm deinstallieren und neu aufspielen...? Wenn ja WIE (sorry, bin absoluter Neuling was Mac angeht).
    Also, wenn jemand einen Tip für mich hat, wie ich dieses Problem lösen kann, würde ich mich sehr freuen, da es sich ja verständlicherweise nicht so ohne weiteres auf ein E-Mail Programm verzichten lässt.

    Gruß und Danke im Voraus!
     
  2. Mac-Chester

    Mac-Chester Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Evtl. solltest du in den sauren Apfel beißen und Leo über archivieren und installieren neu installieren.

    Mail einzeln installieren geht zum Beispiel mit dem kostenpflichtigen App Pacifist.

    Leider fällt mir da jetzt auch nix anderes ein, da du ja schon alle .plist Dateien etc. von Mail gelöscht hast und dies anscheinend nix gebracht hat.
     
  3. der umsteiger

    der umsteiger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    hmmmm..., sieht wohl ganz so aus als ob sich dies nicht vermeiden lässt. Nur habe ich absolut keinen Plan wie das mit dem NEU nstallieren bei Apple so läuft.

    Trotzdem Danke
     
  4. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Halt die mitgelieferte CD 1 rein und dann archivieren und installieren wählen.
    Wirklich ganz einfach!
     
  5. der umsteiger

    der umsteiger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    wird das ganze Betriebssystem dann gelöscht und neuinstalliert oder einfach nur überschrieben??? Und was wird archiviert? Was ist mit den ITunes Daten???
     
  6. der umsteiger

    der umsteiger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    und was ist mit der bisherigen Konfiguration?
     
  7. robusto

    robusto Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    die kannst du über mac syncen und ist nach der installation wieder da
     
  8. Mac-Chester

    Mac-Chester Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Das alte System wird für die NeuInstallation gesichert, das neue System installiert und danach werden alle Einstellungen, Passwörter, Programme, Musik, Bilder aus dem alten in das neue System importiert.

    Das geht alles automatisch.

    Danach die Softwareaktualisierung starten und nötige Updates installieren.

    Das alte System (außer der User-Ordner) findest du dann unter Macintosh HD - Previous Systems

    Den Ordner kannst du, wenn alles problemlos funzt dann getrost löschen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...