Probleme mit ISDN-Modem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von meandmymac, 19.11.2004.

  1. meandmymac

    meandmymac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Hallo liebe Mac-User,
    ich habe einen I-Mac und seit 2 Wochen einen ISDN-Anschluß.
    Dafür habe ich mir ein Hermstedt ISDN-Modem zugelegt.
    Jetzt habe ich in regelmäßigen Abständen arge Probleme ins Internet zu kommen bzw. E-Mails zu empfangen. Ich bin bei der Installation genau nach Anweisung gegangen. Man sagte mir schon es läge an der Kanalbündelung, aber ich sende und empfange nur mit 64kbt und nicht mit 128kbt.


    Was kann das nur sein???
     
  2. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Hi meandmymac,

    hast du mal versucht mit Kiosk den 2. ISDN-Kanal freizuschalten?
     
  3. meandmymac

    meandmymac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Kiosk.... davon habe ich noch nichts gehört.....
     
  4. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Ich bin mir nicht sicher, ob das auch mit anderen Modems außer Draytek geht aber schau doch mal bei Hermstadt, ob es da keine Software für Kanalbündelung zu deinem Modem gibt:

    http://www.hermstedt.de/german/products/products.html#Software
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen