Probleme mit iPhoto auf 2 verschiedenen OSX Versionen

ThoBit

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2007
Beiträge
37
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit iPhoto und zwar habe ich auf meinen Hauptrechner einem MacPro 2006 Lion als Betriebssystem.
Auf diesem Rechner ist iPhoto Version 9.4.3 installiert.

Ich habe vor kurzem auf meinem MacBook Mavericks installiert und auch iPhoto upgedatet.
Auf dem MacBook habe ich dann übers Netzwerk die auf dem Hauptrechner liegende freigegebene iPhoto library geöffnet
und Bilder sortiert usw.

Jetzt will ich auf dem Hauptrechner die Bilder weiterbearbeiten, kann ich aber nicht da iPhoto die Meldung bringt ich soll auf die neuste
Version updaten, das geht aber nicht da ich kein Mavericks auf dem Rechner habe.

Gibt es eine einfache Möglichkeit iPhoto wieder zum laufen zu bringen?

Vielen Dank

Thomas
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.381
Mavericks auf dem hauptrechner installieren?
Aus wikipedia:
Latest supported OS OS X 10.7 "Lion"
(Unofficially, can run OS X 10.8 "Mountain Lion" and 10.9 "Mavericks" with an upgrade to a supported graphics card and EFI64 emulation)[28][29] OS X 10.9 "Mavericks"
Ansonsten schätze ich dass es es nicht anders gehen kann iphoto zum laufen zu bringen, ausser du spiels das backup der library wieder ein...
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben