Probleme mit Internet Explorer 5

Georg Weis

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.07.2002
Beiträge
2
Hallo, ich habe mit dem neuen Imac das Problem, daß ich zwar eine Verbindung zum Internet herstellen kann, jedoch der Explorer keinen angegebenen Server noch irgendeine URL findet. Wer weiß weiter?

GeorgW:confused:
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
hattest du mal versucht die proxies in den einstellungen aus zuschalten? wie gehst du ins internet, modem, isdn, dsl, router, airport?


gruß, appel
 

Georg Weis

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.07.2002
Beiträge
2
Hi appelknolli,
die proxies hatte ich alle ausgeschaltet. Ich gehe über das interne Modem ins internet.

Gruß georg
 

raynor

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
hi georg,

kommt denn eine konkrete fehlermeldung?
hast du es schon mit einem anderen browser versucht, um das prob eventuell einzuschränken,
oder IE neu installiert?
hast du deine internet-konfiguration/einstellungen genau überprüft (in aller ruhe)?
wie sieht es denn mit e-mail aus, klappt das - und welches prog nutzt du dafür?

nützliche tipps findest du (so o. so) auch unter:
https://support.apple.com/?artnum=50015-D
im handbuch (pdf) D034-0938 bzw. D034-1023

HTH

grüsse
vom
raynor
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Wenn keine Fehlermeldung kommt, ist in der Regel irgendeine Netzwerkeinstellung nicht korrekt (Du schreibst ja, das der Mac sich einwählt und eine Verbindung auch steht).

Internet by Call? Welcher Provider?

Gerne verwechslt man Account.Name und Kennwort in den Netzwerkeinstellungen (geht mir zumindest immer so).

Auch wenn z.B. Freenet, kein Kennwort für die Einwahl fordert, muss bei OS X in den Einstellungen eines eingetragen sein (login-ID oder so).

Versuchs mal damit;-)
 
S

smartiez02

Hi,

könnte auch an deinem DNS liegen, das dieser die URL nicht richtig in IP Adressen umwandelt. Kann man ganz einfach feststellen, ob die DNS Einstellungen funktionieren. Gib im Terminal einfach den Befehl: ping www.apple.de ein und wenn diese URL in eine IP Adresse umgewandelt wird und eine Antwort kommt, dann funktioniert deine DNS Einstellung. Falls als Antwort eine Zeitüberschreitung der Anforderung kommt, kannst Du in deinen Netzwerkeinstellungen einen DNS Server manuell einstellen. In der Regel wird der DNS Server von deinem Provider automatisch zugewiesen.
Ein funktionierender Ping sollte so aussehen:

[mail:/Users/smartiez] root# ping www.apple.de
PING www.germany.euro.apple.com (17.254.3.153): 56 data bytes
64 bytes from 17.254.3.153: icmp_seq=0 ttl=44 time=229.359 ms
64 bytes from 17.254.3.153: icmp_seq=1 ttl=44 time=231.428 ms
64 bytes from 17.254.3.153: icmp_seq=2 ttl=44 time=229.289 ms
64 bytes from 17.254.3.153: icmp_seq=3 ttl=44 time=231.435 ms
^C
--- www.germany.euro.apple.com ping statistics ---
4 packets transmitted, 4 packets received, 0% packet loss
round-trip min/avg/max = 229.289/230.377/231.435 ms

Falls die Internetadresse nicht in eine IP Adresse umgewandelt wird, kannst DU in Netzwerkeinstellungen unter DNS diese IP Adressen eintragen. Sollte eigentlich bei jedem Provider funktionieren.

212.185.249.116