Probleme mit Icons auf zweitem Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von jaxelg, 29.03.2008.

  1. jaxelg

    jaxelg Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    Moin alle,

    ich habe mir nach ewiger zeit mal wieder einen Mac zugelegt, macht riesig Spass, aber einige Dinge wollen trotzdem einfach nicht.

    Was mich derzeit am meisten nervt ist Folgendes:
    ich habe einen zweiten Bildschirm angeschlossen, auf den ich die Icons vom Schreibtisch anordnen will. manchmal klappt das auch, nur von zeit zu zeit fliegen Sie dann alle auf den Hauptmonitor, ordnen sich dort neu an und lassen sich auch nicht mehr auf den Zweitmonitor ziehen. Ich vermute, dass hat irgendwas mit der Bildschirmerkennung zu tun, aber ich bekomm es einfach nicht in den Griff. Hat irgendjemand eine Idee?

    Gruß

    Axel
     
  2. Giga-Mario

    Giga-Mario Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    Ich denke, du solltest mal die Darstellungsoptionen checken.
     
  3. jaxelg

    jaxelg Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    und wo finde ich die? In den Systemeinstellungen finde ich unter Monitor oder Schreibtisch nichts dergleichen.
     
  4. OrangUtanKlaus

    OrangUtanKlaus Mitglied

    Beiträge:
    4.614
    Zustimmungen:
    1.135
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    die darstellungsoptionen findest du, wenn du einen rechtsklick auf den schreibtisch machst.
     
  5. jaxelg

    jaxelg Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2008

    Hatte ich mittlerweile gefunden. Aber auch das hilft nicht, habe jetzt "ausrichten nach" ausgeschaltet. Trotzdem wird jedes Icon zurückgezogen, aber nicht an den Ort wo es gestanden hat, sondern in ein Raster :(

    Es sind aber Unterschiede ob ich eine Ausrichtung eingeschaltet habe oder nicht. Ist etwas aktiv, so legt er das Icon erst gar nicht auf den anderen Bildschirm ab. Ist "Ohne" aktiv, dann legt er das icon ab für eine halbe Sekunde und zieht es dann wieder zurück.
     
  6. jaxelg

    jaxelg Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    Komisch.....

    Mache ich den Zweitmonitor zum primären Monitor, dann geht das Verschieben, zumindest bislang, problemlos.:confused:

    Klasse, das ganz wieder zurück Imac ist wieder primärer Monitor, jetzt geht auch das Ziehen auf den Sekundärmonitor.
    Wahrscheinlich aber nicht für lange :( . Wenn ich jetzt umsortiere, so wie ich es gerne haben möchte, habe ich nach dem nächsten Neustart wieder alles zurück auf dem Imac-Monitor.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.