Probleme mit Finder und Windows Freigabe!

  1. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    24
    Servus alle zusammen!

    Habe folgendes Problem:

    Wenn ich eine Freigabe von meinem Server verbinde klappt das auch tadellos!

    Wird aber jetzt eine Datei am Server oder von einem anderen client gelöscht, hinzugefügt oder geändert wird mir das im Finder nicht angezeigt. Sprich: Ich sehe die erstellte Datei nicht, oder sehe noch Dateien die schon von jemand anderen gelöscht wurden. Eine möglichkeit zu aktualisieren wie bei Windows (F5) hab ich auch nicht gefunden.

    Kann mir jemand helfen? Ist wirklich wichtig da ich eigentlich nur auf Netzlaufwerken arbeite.

    mfG Begi
     
    dabegi, 06.05.2006
    #1
  2. FFM_Heini

    FFM_Heini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Automatisch erkennt das der Finder nicht - Du kannst nochmal irgendwo da hinklicken, dann erkennt das der Finder meist
     
    FFM_Heini, 06.05.2006
    #2
  3. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    24
    irgendwo da hin?
     
    dabegi, 06.05.2006
    #3
  4. FFM_Heini

    FFM_Heini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Na in das Finderfenster - einfach mal den Fokus wegnehmen und wieder geben
     
    FFM_Heini, 06.05.2006
    #4
  5. Junior-c

    Junior-c

    Vielleicht klappts ja mit "Finder Refresh" oder ähnlichen Tools. Erstellt einen Button im Finderfenster über das man einen Refresh machen kann. Freeware von Versiontracker... ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 06.05.2006
    #5
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Von welchem System reden wir?
    Ab 10.4 merkt der Finder das meist recht schnell.

    Man muss sich auch klar machen, was das bedeutet, wenn der Finder Änderungen auf entfernten Volumes sofort anzeigen soll: permanente Netzwerkzugriffe.
     
    maceis, 06.05.2006
    #6
  7. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    24
    Ja aber Netzwerkzugriff in sehr kleinen Bereichen! Immerhin soll er nur das anzeigen wo ich gerade bin und nicht alles... Also muss er auch nicht alles aktualisieren. Bei Windows klappt das ja auch ohne Probleme!
     
    dabegi, 06.05.2006
    #7
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Windows plärrt ja auch Netzwerke zu bis zum Abwincken.
    Noch dazu geht bei Windows sehr vieles über Broadcasts, damit nur ja jedes angeschlossene Gerät mit jedem Mist behelligt wird.
     
    maceis, 06.05.2006
    #8
  9. FFM_Heini

    FFM_Heini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Nuja - Bonjour machts ja ähnlich und Broadcasts find ich generell gut
     
    FFM_Heini, 08.05.2006
    #9
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Nein, macht es nicht und Broadcasts senken generell die Performance eines Netzwerks. Es steht Dir natürlich frei, das gut zu finden :D.
     
    maceis, 08.05.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Finder Windows
  1. wenbot904
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    251
    Olivetti
    01.07.2017
  2. achimgr
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    280
    achimgr
    09.06.2017
  3. werk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    439
    werk
    13.04.2017
  4. coolboys
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    229
    coolboys
    12.02.2017
  5. bassman.kh
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    973
    bassman.kh
    10.03.2006