Probleme mit externer Festplatte unter MacOSX

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von mactaetus, 10.11.2005.

  1. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Hallöle

    Wollte mal fragen, ob es Problem bekannt ist:
    Ich habe eine schöne kleine externe Platte. Am PC läuft alles einwandfrei. Schließe ich sie an den Mac an, passiert GAR NIX. Nix wird gemounted.
    Formatiere ich die Platte am PC in FAT32, dann wird sie erkannt. ich kann auch sachen auf die platte unter MacOSX kopieren, aber wehe, ich versuche von der Platte was zu lesen, dann hängt sich der ganze Vorgang auf.

    Gibt es für mich irgendeine Möglichkeit, das zu fixen?

    Gruß
    Mactaetus
     
  2. Auf HFS+ formatieren und MacDrive für den PC besorgen. Leider nicht gratis. Sonst fällt mir nichts ein, denn FAT32 hätte eigentlich ohne Probleme laufen sollen. Mit NTFS fängt der Mac nicht viel an. Hatte mal eine NTFS via USB an meinem PB und die wurde nicht mal erkannt. FAT32 hab ich noch nicht probiert, denn meine 2 Partitionen sind HFS+ da ich sie ausschließlich am Mac nutze.

    MfG, juniorclub.
     
  3. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.11.2004
    *grummel*
    gibt's nicht noch eine freeware möglichkeit oder ähnliches?
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Stromversorgung ausreichend? Ansonsten einfach umtauschen.
     
  5. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    07.03.2005
    Da Du ja noch in der Testphase bist: formatier doch bitte mal als FAT32 und wenn Sie am Mac erkannt ist als HFS+ ... was ist dann? Kannst du die Platte am Mac nutzen? Wenn das nicht geht würde ich eher auf ein hardwareproblem tippen und ebenfalls zu Umtausch raten.
     
  6. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.11.2004
    hmm, Stromversorgung könnte sein. HJab nur ein einstecker USB2.0 Kabel. nix tolles.
    naja, werde mir eh von lacie dieses große netzwerkdrive kaufen. das sollte genügen.



    vielen dank für die ganzen tipps
     
  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Klingt für mich auch nach Stromversorgung, hatte mit meiner externen USB-Platte genau das gleiche Problem. Bis ich auf den Tricher gekommen bin, mal das mitgelieferte Kabel zu verwenden bei dem zwei USB-Ports angezapft werden - seitdem läuft die Platte einwandfrei :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen