Benutzerdefinierte Suche

Probleme mit der Internetverbindung - Netgear

  1. MalteHH

    MalteHH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin mal wieder auf eure Hilfe angewiesen.:rolleyes:

    Ich lebe momentan in Suedafrika. Dieses vorweg, da es sicher Einfluss haben kann.
    Mein Mitbewohner hatte zwar ADSL, allderings nur ueber ein Modem, welches ueber USB angeschlossen wird. Das funktionierte allerdings nicht mit dem Mac. Ich bin also losgegangen und habe ein Modem-Router-All-in-one-teil von Netgear gekauft (solle naehrer Bezeichnung wichtig sein, bitte sagen). Wir haben keine Flatrate, sondern einen GB Traffic zur Verfuegung.
    Der Router lies sich super einfach einrichten funktioniert alles klasse, nur habe ich jetzt manchmal folgendes Problem. Ich kann normal ins Internet fuer ein paar Minuten und dann kommt die Meldung Internet-Verbindung: "Es konnte kein PPPoE-Server gefunden werden."

    Oeffene ich dann Internetverbindung, Ethernet und erneut verbinden. Dann kommt wieder die Meldung nach einer Zeit. In der Zwischenzeit laeuft es.


    Kann mir jemand helfen?

    Malte
     
    MalteHH, 23.11.2006
  2. Gitti

    GittiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Hi MalteHH,

    im Konfigurationsmenue "Zeitlimit für Leerlauf" sollte 0 (Null) stehen ...

    Mit Gruß
    Gitti
     
    Gitti, 23.11.2006
  3. MalteHH

    MalteHH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja, tut es. Habe es auch schn auf 99 gesetzt. Keine Besserung. :(
    Also Du meinst bei der Konfig des Routers, oder?
     
    MalteHH, 24.11.2006
  4. Gitti

    GittiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Gitti, 24.11.2006
  5. Maverik

    MaverikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    hmm es könnte auch sein das euer Provider leichte probleme hat, der router dann einfach nicht sofort neu verbindet.
    Ist denn im Menü des Router unter WAN , bei Bedarf neu verbinden, eingeschaltet?
     
    Maverik, 28.11.2006
  6. Chicago Whistle

    Chicago WhistleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    USB Verbindung mit dem Router soll seit 10.3.9 eigentlich funktionieren. Hast Du denn die PPPoE Daten? Eingetragen? Nachgesehen ob alles stimmt? Ihr versucht doch nicht gleichzeitig per PPPoE über das Modem zu verbinden? Welches Modem?
     
    Chicago Whistle, 28.11.2006
Die Seite wird geladen...