probleme mit dem drucken

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von seoulman, 12.05.2006.

  1. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    moin,
    ich will zum ersten mal mit dem mac bilder drucken und irgendwie tut er nicht so wie ich will. ich habe es sowohl mit meinem epson 310 photo als auch mit meinem HP office jet versucht aber das gleiche problem:
    ich gebe dem drucker die papiergröße an und sage ihm er soll das bild auf größe skallieren aber er tut es nicht. er druckt immer nur (zentriert allerdings) ca. 75% des bildes. woran liegt das?

    jemand ne ahnung?
     
  2. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Mit welcher Software druckst du denn, IPhoto, Photoshop oder was?
     
  3. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    ich habe bisher PS und vorschau probiert
     
  4. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hast du das richtige Seitenfromat eingestellt, Hoch- oder Querformat. Druckt er bis an den Rand des Papiers?
     
  5. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    also das format stimmt. und bei Ps druckt es mit rand aber halt nur einen teil des bildes. (entspricht aber der vorschau).
    bei vorschau (programm) sieht die vorschau genau richtig aus aber druck stimmt vorne und hinter nicht. habe schon tiifs und jpegs versucht aber beide formate funktionieren nicht. bin ein wenig verwirrt...
     
  6. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Jo das bin auch langsam, also was auf jeden Fall funktioniert, damit du mal was richtig ausgedrucktes hast, ist das bild selbst zwischenzeitlich auf die richtige Ausgabegröße zu skalieren und dann zu drucken...

    Grüße tiescher
     
  7. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    da werde ich ja bekloppt bei. bei win hieß das: "möchten sie das bild auf papiergröße skallieren?" "ja" ok, fertig. und mac schafft das nicht?? kann nicht sein. irgendwo ist ein kleiner haken und ich finde ihn nicht...

    ich probier jetzt mal iphoto. ist zwar sehr nefvig weil ich da jeden sch*** einstellen muss aber wenn ich denn mal mein bild im richtigen format bekomme...

    mmmh. da klappt es plötzlich! die selben settings wie bei PS und Vorschau und nur bei iphoto funktioniert es. will mir apple sagen: du darfst auf einem mac darf man nur mit iphoto drucken??

    egal, es klappt. zumindest auf dem HP. jetzt mal den epson versuchen...
     
  8. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Hast du vor dem "Drucken" mal auf "Papiergröße" (Vorschau) und "Drucken mit Vorschau" (in PS) nachgeschaut ob die Optionen alle stimmen: A4, quer, hoch, die Prozente kann man dort auch händisch angeben.
    In Photoshop heißt die Option auf Papiergröße skalieren "auf Mediengröße skalieren"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen