probleme mit darwin/macosx tar - hilfe?!

blalalama

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
863
hi,

ich habe ein problem:
ich will ein shell-skript, welches ursprünglich von linux kommt unter macosx zum laufen bringen. in diesem skript wird der tar befehl folgendermaßen verwendet:
sort opt.tmp | tar -c -v -T - -f ../img/opt.tar

in der datei opt.tmp sind die dateinamen relativ zum aktuellen pfad eingetragen, die in das archiv opt.tar geschrieben werden sollen. durch die option -T des tar befehls wird die sortierte datei opt.tmp als fileliste für das archiv verwendet.

leider gibt es die option -T nicht beim tar-Befehl unter darwin *grummel*

wie kann ich also die datei opt.tmp als fileliste für tar unter darwin verwenden? hat jemand einen tip?

vielen dank + gruß
blalalama
 

blalalama

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
863
hi,

habe die lösung inzwischen selber gefunden. mit dem befehl pax läuft das ganze wie gewünscht:
'sort opt.tmp | pax -w -x tar -f opt.tar'

gruß
blalalama