Probleme mit Bootcamp Installation

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe Probleme mit der Installation von Windows 10. Habe schon kreuz und quer gegoogelt aber leider keine Lösung gefunden.
Erst mal die Eckdaten von meinem Imac:

iMac (27 Zoll, Ende 2012) OS El Capitan

Ich habe eine Externe Festplatte mit 750 GB

Ich habe die neueste Windows ISO bei Microsoft runtergeladen. Diese ISO liegt auf dem Schreibtisch.

Bootcamp habe ich gestartet und habe dann die Haken bei "neueste Software laden..." und "Windows 7... installieren" gesetzt. Die neueste Software wurde geladen aber dann kommt einen Meldung das die Installations-CD nicht gefunden wird.

Ich habe auch bei einen Haken bei "Installationsmedium erstellen" Nur dann kam nach einiger Zeit die Meldung das die Festplatte nicht genügend Speicherplatz hätte.

Jetzt stehe ich da und weiß nicht mehr weiter.

Wäre schön wenn mir einer helfen könnte.

Gruß
Eddy
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.214
Punkte Reaktionen
10.989
Dein Mac hat ein optisches Laufwerk. Daher erwartet er das Windows auf DVD und Version 7 wenn ich das noch richtig im Kopf habe.
 

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Und was kann man da machen? Leider funktioniert meine Win7 DVD nicht mehr und ein Iso kann ich nirgends runterladen
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
2.783
Punkte Reaktionen
1.487
Windows 10 lässt sich über Bootcamp erst ab Mojave installieren.
 

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich habe inzwischen ein Win 7 iso gefunden. Aber leider lässt sich dieses auch nicht installieren. Ich hatte vorher einen 2011er Imac dort ging alles ohne Probleme. Jetzt habe ich das Problem das keine Partition für Windows erstellt werden kann.
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.214
Punkte Reaktionen
10.989
Hast du die ISO denn richtig auf ein optisches Medium gebrannt?
 

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wie kann ich das denn machen?
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.214
Punkte Reaktionen
10.989
Rechtsklick auf das ISO und "NAMEDESISO auf Medium brennen"
 

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Leider kann ich da nicht auf Medium brennen
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.214
Punkte Reaktionen
10.989
Dann mache es mit dem Festplattendienstprogramm.
 

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Da kann ich das iso aber nicht auswählen
 

LuckyOldMan

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.11.2015
Beiträge
1.082
Punkte Reaktionen
465
Windows 10 lässt sich über Bootcamp erst ab Mojave installieren.
... weshalb sich die Installation ohne Bootcamp anbietet! ;)

@eddym

Warum erstellst Du keinen Win10-USB-Installstick? Oder ist eine Installation via Stick bei diesem iMac nicht möglich?

Hier bei Winfuture habe ich einen Win7Prox64-SP1-Download gefunden:

Win7Prox64-SP1.png
Ob er funktioniert, habe ich nicht ausgetestet, da ich ihn nicht brauche bzw. alle Win7-Versionen als DVD vorliegen habe..

Edit:
Hatte überlesen, dass Du inzwischen auch eine Iso gefunden hast. War die von WF?
 

eddym

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.01.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich verzweifle langsam an der installation von windows. Habe jetzt Mountain lion aufgespielt. Dann ging auch alles mit Bootcamp gut und er fing Windows 7 an zu installieren. Dann kam eine Fehlermeldung mit einem Treiber. Dann habe ich wieder gegoogelt und raus gefunden das man ältere Zusatzsoftware laden muss und diese auf dem Stick austauschen soll. Hab ich gemacht Installation über Bootcamp neu gestartet und es kam nur der weiße Anfangsbildschirm und sonst nichts. Ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll
 
Oben Unten