Probleme mit Airport WEP-Verschlüsselung und Netzwerkfreigabe v. ext. FAT32 Platte

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von doppelhelix, 11.12.2004.

  1. doppelhelix

    doppelhelix Thread Starter

    hallo,
    bin neu eingestiegen in die apple und netzwerk welt und hätte da ein paar (vielleicht) simple fragen. ich habe ein neues ibook (mit airport) mit externer usb 2.0 fat32 festplatte von meinem alten windows rechner. ich möchte in meiner wg die festplatte und mein ibook für einen mitbewohner (auch neues ibook mit airport) für die nutzung freigeben.
    ein netzwerk ohne verschlüsselung konnte schon hergestellt werden. allerdings war kein zugriff auf meine externe festplatte möglich. wir möchten nun aber zusätzlich auch die 128bit wep verschlüsselung laufen lassen, dann wird das netzwerk zwar noch von beiden rechnern erkannt, allerdings sind die öffentlichen ordner in der netzwerk anzeige nicht zu finden. die ibooks finden sich auch nicht gegenseitig.
    wie kann ich nun meine externe festplatte freigeben? (sharepoint funktionierte auch nicht, oder ich war zu blöd ;-) )
    warum funktioniert die wep-verschlüsselung, sowohl 40 als auch 128 bit nicht?
    könnte mir vielleicht jemand weiterhelfen...bin schon seit tagen am verzweifeln.
    danke schonmal
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2004
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Schaue mal auf meine Page, da is ne Anleitung für die beiden Punkte, die nicht klappen.

    Falls es nicht geht: einfach noch mal posten...

    Homer
     
  3. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Den WEP Key mal in hexdezimaler Schreibweise eingeben.

    - björn
     
  4. doppelhelix

    doppelhelix Thread Starter

    habe alles so wie auf deiner homepage eingegeben. das volume wird allerdings nicht angezeigt im netzwerk...ich habe aber auch eine usb 2.0 platte vielleicht liegts daran?
    das mit der wep-verschlüsselung läuft auch mit hexdezimalem key nicht. ich kriege den anderne mac einfach nicht im netzwerk angezeigt, obwohl das netzwerk von beiden rechnern ausgewählt werden kann.
     
  5. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Hast du smb aktiviert in den Systemeinstellungen?

    Wenn das aus is, geht nix...

    Homer
     
  6. doppelhelix

    doppelhelix Thread Starter

    was ist denn smb?
     
  7. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Smb ist das Windows-Sharing unter Systemeinstellungen - Sharing.

    Homer
     
  8. doppelhelix

    doppelhelix Thread Starter

    windows file sharing? obwohl ich keinen windows rechner im netz habe? ist das wegen der fat32 formatierung der ehemaligen windows platte?
     
  9. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Naja, ich kenne die Freigabe einer externen HDD nur via smb...

    Problem is ja: die Platte wird gemountet wie ein server oder ein usb-stick. WIE man dann per aplle-share das teil freigibt weiß ich net.

    Homer
     
  10. doppelhelix

    doppelhelix Thread Starter

    ich werds heut abend zuhaus gleich ausprobieren. vielen dank erstmal homer. bei der wep-verschlüsselung kann mir wohl keiner weiter helfen :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen