Probleme ibook....probleme: trackpad, pixelfehler, standby

  1. fluffyman

    fluffyman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also... ich hab ein IBook G4 800 Mhz, circa 18 Monate alt, funktionierte immer einwandfrei, doch nun tun sich probleme auf:

    1. Trackpad: Auf einmal begann es rumzuspinnen, der Zeiger hüpfte auf dem Bildschirm rum oder rührte sich gar nicht mehr, auf und zu klappen des Ibooks (standby) behob den fehler MEISTENS. Ist das eine Garantiegrund, es passiert nur manchmal aber es nerft ungemein??

    2. TFT- Pixelfehler: Was mich wahnsinnigmacht, ich habe gestern einen defekten, roten Subpixel endeckt(klickt man oben auf den apfel ist er im bereich des "o" von "software" im punkt "mac os x software". Der pixel leuchtet entweder blau oder grün oder schwarz, je nach farbe die er ansteuern soll. Anstatt rot zu leuchten, leuchtet er schwarz, bei grau leuchtet er blaugrün, bei weiß auch und bei schwarz leuchtet er gar nicht.
    Ich war mir so sicher das er zuvor keinen Pixelfhler hatte... kann das sein das mir der vorhe nie aufgefallen ist ? oder kann der erst enstanden sein ?

    Wie kriege ich den da wieder weg? Soll ich drauf rumreiben..oder macht das das tft nur noch kaputter? wenn man drauf rumreibt...soll das tft dabei ausgeschaltet sein ?
    Kann es sein das der pixel durch einen wärmestau bei geschloßenem deckel enstanden ist ? Ich schalte das ibook nie aus..sondernmach immer nur den deckel zu (standby)... manchmal dauerts aber bis zu 10 sekunden bis er in den standby geht..? ist das normal ? Ich betreibe ihn hauptsächlich auf meinem Bett, bedeutet, auf der matratze, bzw. momentan einem blauen jersey spannbettuch... sollte man das lieber lassen wegen der hitze entwicklung ? Einmal vorgestern hab ich mich...versehentlich mit dem knie auf das geschlossene ibook gestützt.. an der linken ecke.. (mein pixelfehler ist an der linken ecke) Könnte da ein zusammenhang bestehen ?
    Helft mir bitttteee !
     
    fluffyman, 12.06.2005
  2. JohnP

    JohnPMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    zu 1: Ich hatte auch mal das Problem. Es passierte mir einmal nachdem ich mein iBook geputzt hatte und wenn ich feuchte Finger hatte.

    zu 2: Pixelfehler hätest du sicher am Anfang bemerkt. Es muss also etwas in der Zwischenzeit passiert sein. Ich glaub aber nicht, dass die Applegarantie das dekt. Pixelfehler kriegt man glaub ich nicht weg; da muss schon ein anderes Display her.

    Natürlich sollte man sein iBook gut behandeln. Das heißt nicht drauf sitzen und vor allem immer nur auf einem festen und glatten Untergrund aufstellen, wegen der Hitzeentwicklung. Das iBook solltest du aber schon mal hin und wieder abschalten.

    Ach so, und zu Standby: Bei mir geht das Book spätestens nach 2 Sekunden in den Ruhezustand.
     
    JohnP, 12.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme ibook probleme
  1. michael2371

    IBook Lade Problem

    michael2371, 21.03.2012, im Forum: MacBook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    476
    michael2371
    21.03.2012
  2. wheely
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    350
    t_h_o_m_a_s
    11.09.2010
  3. TomCat82
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    545
  4. Flowchecka
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    473
    Flowchecka
    06.04.2009
  5. dflyer123

    Apple iBook Probleme

    dflyer123, 26.02.2009, im Forum: MacBook
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    421
    bassist75
    28.02.2009