Probleme beim Importieren von Hörbüchern

Diskutiere das Thema Probleme beim Importieren von Hörbüchern im Forum iTunes.

  1. iAlexa

    iAlexa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2016
    Hallo in die Mac-Community!
    Hörbücher und Itunes macht gerade keinen Spaß.
    Wollte mir heute einige Hörbücher nach Itunes importieren und es ist wirklich Chaos.
    Erstens habe ich dieses Problem:
    https://www.macuser.de/threads/mehrfache-darstellung-von-hoerbuechern-in-der-uebersicht.804603/
    Dann erkennt Itunes bei einem Hörbuch, das aus mehreren CDs besteht auch nicht alle zugehörigen CDs, sondern packt die Inhalte in unterschiedliche Kacheln. Im Bild unten seht ihr, dass hier Disc 2 nicht erkannt und in einer anderen Kachel/Datei importiert wurde.
    Frage: Kann ich nachträglich die CDs irgendwie zusammenfassen? habe ich beim Import einen Fehler gemacht, dass die CD 2 nicht als Bestandteil des Hörbuches erkannt wurde?
    Ich bedanke mich herzlich für jede Hilfe! Bildschirmfoto 2018-06-18 um 16.47.03.png

    Bildschirmfoto 2018-06-18 um 16.47.03.png
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.984
    Zustimmungen:
    3.749
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Gleich Antwort hier: Hörbücher nicht einfach nur als viele einzelne Titel importieren, sondern im .m4b-Format, z.B. mit Audiobook Builder. Dann hast du eine Datei pro Hörbuch mit entsprechenden Kapitelmarkern und der Wiedergabe ab letztem Stopp. Mit so vielen Einzeldateien ist das immer Murks.
     
  3. iAlexa

    iAlexa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2016
    Das bedeutet also, dass ich es nur mit Audiobook Builder eine gescheite Archivierung hinbekomme, nicht aber mit Itunes allein?
    Habe die Titel vorher gruppiert, sollte das nicht reichen?
     
  4. Massaguana

    Massaguana Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    03.06.2008
    Wenn die ID3 Tag´s korrekt sind klappt das auch mit iTunes... in iTunes kann man diese alle ändern, ebenso die CD Nummer... Sobald alles passt sortiert iTunes das auch unter einem Cover zusammen... ich allerdings nutze MP3Tag
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.984
    Zustimmungen:
    3.749
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Meiner Erfahrung nach ja. Wirklich gut funktioniert es nur mit .m4b-Dateien. Und – mal ehrlich – es ist ja auch viel praktischer, wenn du nicht hunderte Dateien pro Hörbuch hast.
     
  6. iAlexa

    iAlexa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2016
    Wo kann ich diese ID3 Tags ändern?
    Meinst du das hier?
    Bildschirmfoto 2018-06-18 um 17.08.07.png
     
  7. Massaguana

    Massaguana Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    03.06.2008
    Genau da. Markiere alles was zusammen gehört und Editiere in diesem Bild die Metadaten solange bis es passt...
     
  8. iAlexa

    iAlexa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2016
    Vielen Dank erst mal an euch Helfer.
    Ja, das versuche ich den ganzen Tag schon, aber es funktioniert leider nicht wirklich. Kann ich die Daten auch im Nachhinein noch ändern, oder geht das nur vor dem Import?
     
  9. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.781
    Zustimmungen:
    1.441
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Die Tags unter iTunes alle synchron einzutragen ist mühsam und fehlerbehaftet. Ein falscher Buchstabe oder falsche Zahl, fliegt alles wieder auseinander.

    Ich habe auch alle CD-Hörbücher mit Audiobookbuilder getaggt.
    Was immer noch schwierig ist, sind die Cover.
    Am besten eigene Fotos von den CD-Inlets machen, bei Google etc findet man meist nur Mist.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.984
    Zustimmungen:
    3.749
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Geht auch alles im Nachhinein. Aber wie gesagt, iTunes bringt da immer gerne mal was durcheinander. Sicherer ist es mit einem richtigen Hörbuch.
     
  11. iAlexa

    iAlexa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2016
    Der Audiobookbuilder klingt interessant. Allerdings wurde er vor über einem Jahr das letzte Mal aktualisiert und in den Rezensionen steht, dass er unter High Sierra nicht mehr funktioniert. :confused:
     
  12. iAlexa

    iAlexa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2016
    kannst du mir da eine Anleitung für "Dummies" empfehlen?
     
  13. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.984
    Zustimmungen:
    3.749
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Läuft bei mir einwandfrei unter High Sierra. Aber ich will auch keine Werbung machen, es gibt auch andere Anbieter.
     
  14. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    11.922
    Zustimmungen:
    4.343
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    bei mir läuft eine ältere Version sogar noch sehr gut.
    Allerdings hast du Recht, unter Mojave würde das Programm selbst in der aktuellsten Version nicht laufen, wenn der Anbieter keine 64 Bit Version anbietet.
     
  15. giesbert

    giesbert Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    427
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Es gibt ja noch den kostenlosen Audiobook Binder

    (Hab ich aber selbst noch nicht ausprobiert; ich hab früher mit Audibook Builder gearbeitet, aber irgendwann wurde mir die Umwandlung von MP3 nach M4B einfach zu lästig ;-))
     
  16. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    11.922
    Zustimmungen:
    4.343
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    letzte Aktualisierung 2015 - ich weiß nicht, ob das Programm in 64Bit ist, aber wenn nein, dann ist die Chance vermutlich auch sehr gering, dass da ein Update kommt.
    Ich nutze den Audiobook Builder in letzter Zeit sehr selten, aber wenn, dann war ich immer sehr zufrieden mit der Usabilty. Würde da eine neue Version kommen würde ich sie definitiv kaufen.
     
  17. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Klingt auch für mich interessant - ich bereite immer die Hörbücher für meine Frau auf - allerdings ist das Format vermutlich nur mit Apple-Devices kompatibel, oder liege ich da falsch?

    Konkret geht es um den Fiio X1 II meiner Frau. Ich konnte nirgendwo einen Hinweis finden, ob der Player dieses Format beherrscht.
     
  18. giesbert

    giesbert Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    427
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Ist es.
     
  19. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.297
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    780
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Der Audio Bookbinder funktioniert hervorragend. Hab damit in letzter Zeit einiges gemacht.
     
  20. Fröschl

    Fröschl Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    08.12.2007
    Aber ganz schön gewöhnungsbedürftig wenn man Audiobook Builder gewöhnt ist.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...