Probleme beim Hochfahren von Mac OSX

pappeler

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.03.2005
Beiträge
340
Hallo!
Habe Mac OS Panther auf meinenm Powerbook installiert. Wenn ich jetzt den Laptop anschalte,kommt erst ein blauer blinkender Punkt in der Mitte des Bildschirms und danach ein Ordnerzeichen mit dem Findersymbol abwechselnd mit einem Fragezeichen.Beide blinken ebenfalls. Es dauert ungefähr 15 Minuten, bis er das Betreibssystem geladen hat.
Kann mir jemand sagen, woran das liegt. Vielleicht könnte mir ja auch jemand sagen, wie ich einfach alles auf dem Laptop lösche (formatiere), damit ich das neue Tiger installieren kann.Das wollte ich sowieso machen.Für jeden Tipp bin ich dankbar!
Gruß
pappeler
 

st34Lth

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2004
Beiträge
1.613
Hi,


kann es sein, dass du unter Startvolume Netzwerk-Start oder FireWire-Festplatten-Modus eingeschalten hast? Hatte ich auch versehentlich mal gemacht und die "Symptome" waren ähnlich.

mfg, Domi
 

norbi

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
Tiger DVD einlegen
Neu starten, dabei C-Taste gedrückt halten -> startet von DVD
Tiger Installieren mit der Option, die Festplatte zu formatieren (siehe Button "Optionen" im Installer, der im Assistenten früher oder später auftaucht).

No.
 

pappeler

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.03.2005
Beiträge
340
@Domi: Genau das war der Fehler. Hatte da ausversehen rumgefummelt :rolleyes:

Für den anderen tipp bin ich auch sehr dankbar. Dann werde ich mir demnächst mal den tiger draufinstallieren!

Also: Ein dickes DANKESCHÖN!

Gruß
pappeler
 
Oben