1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von winitwo, 29.02.2004.

  1. winitwo

    winitwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Hallo macusers,

    ich habe mir bei ebay folgende DVDs ersteigert: DVD-R MAXELL ID CODE ROHLINGE x2 4.7GB

    Nun beim Brennen auf meinem PB 15" 1,25 mit SD bekomme ich beim schreiben des "lead out" immer eine Fehlermeldung bzw. der Brenner hört einfach nicht mehr auf zu brennen.

    Einmal kam eine Fehlermeldung irgendwas mit 'Hardware-Fehler'. davor hatte ich auch irgendwelche nonames, die alle wunderbar gefunzt!

    Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen oder eine Lösung parat?!

    Freue mich wie immer auf zahlreiche Mitteilungen.

    How, winitwo
     
  2. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    21
    Ha, da ist ja noch einer mit dem Problem.
    Habe heute auch schon im Forum nachgefragt, mit nicht viel Erfolg:
    hier

    Uns gemeinsam ist die Verwendung von NoName-Rohlingen. Eine Fehlermeldung bekam ich nicht.
    Hast Du es auch mit Roxio Toast versucht?

    An alle: Sind letztlich die Rohlinge schuld?
     
  3. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich schon was anderes fällt mir dazu nicht ein.
     
  4. Schaali

    Schaali MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das eben auch mal, mit nem wiederbeschreibbaren Rohling. Allerdings hat Toast bei mir nach der Fehlermeldung noch brav das Lead-Out geschrieben. Und da die DVD trotzdem funzt, war mir das dann recht egal...*G*
     
Die Seite wird geladen...