Probleme beim drehen und anzeigen der Fotos mit Xee

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von stern71, 17.04.2008.

  1. stern71

    stern71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2007
    Hallo,

    Komme jetzt frisch aus dem Urlaub und möchte meine Fotos sortieren.
    In der Bridge von PS werden alle Fotos korrekt ausgerichtet angezeigt.
    Sicherlich eine Folge der Exif-Infos.
    In Xee müssen die Hochformatfotos noch gedreht werden.
    Wenn ich das in Xee mache, dann bleibt die Drehung nicht erhalten, sondern das Foto ist beim nächsten Aufruf wieder in Ligeposition.
    Was mache ich falsch ?

    Außerdem kommt es mir so vor als ob Xee die Fotos etwas zu Hell anzeigt.
    Mein Monitor ist kalibriert und ich vermut PS nutzt die Farbprofile und Xee eben nicht. Das könnte doch zu dieser leichten Helligkeitsüberhöhung führen.
    Oder gibt es eine Einstellung die ich noch vornehmen muss?

    danke sagt Heiko
     
  2. scalar

    scalar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Hallo,

    Xee ist eigentlich nur ein einfacher Bildbetrachter, der liest die Exif Infos nicht aus und wertet sie dementsprechend auch nicht aus.
    Die einzigste Möglichkeit ist in Xee das Bild zu drehen und dann zu speichern, dann wird das Bild beim nächsten Anschauen auch in der gespeicherten Version gezeigt.

    lg
    scalar
     
  3. stern71

    stern71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2007
    Danke Scalar,

    Gibt es denn einen schnellen und effizienten Bildbetrachter der Exif-Infos und das Farbprofil bei der Anzeige mit berücksichtigt.
    Es muss auch nicht kostenlos sein.
    Ich bin gern bereit es ein paar Euros für gute Software auszugeben.
    Photoshop ist zum Fotos durchsehn doch ein wenig zu mächtig.

    Gruß von Heiko
     
  4. scalar

    scalar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Hallo,

    für solche Zwecke ist z.B. ViewNX von Nikon geeignet.
    Wenn du also mit einer Nikon unterwegs bist sollte das kein Problem darstellen, denn das Programm ist kostenlos.
    Wenn du ein anderes Fabrikat benutzt hat evtl. dein Hersteller etwas ähnliches im Programm.

    lg
    scalar
     
  5. Mimamac

    Mimamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    21.01.2007
    In Xee hast du in den Einstellungen unter "Advanced" doch die Einstellung "automatically orient image"

    Und die Exif-Daten kann doch auch Xee auslesen. So doof ist das Programm nu auch wieder nich :D
     
  6. stern71

    stern71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2007
    Aha, !

    Danke, das probiere ich gleich aus.

    Gruß Heiko
     
  7. scalar

    scalar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Hallo,

    da bin ich aber der Falschmelderei überführt worden.
    Erst mal ein Dankeschön an mimamatze für die Richtigstellung und ein
    ehrliches sorry für die unkorrekten Infos von mir. :Pfeif:

    Ich habe es ausprobiert, die Fotos werden in der richtigen Orientierung angezeigt und die EXIF Daten sind zu mindest teilweise vorhanden (Bildgrösse (Pixel), Farbraum, Bildgrösse (Datei), Datum und Name der Bilddatei).

    lg
    scalar
     
  8. stern71

    stern71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2007
    Morgen,ich habs auch gleich probiert.
    Auch bei mir alles im Lot.

    ein sonnigen Montag wünscht Heiko
     
  9. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.505
    Zustimmungen:
    1.193
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Wieso nur teilweise?

    Bei meinem Xee 2.0 werden deutlich mehr Exif Infos angezeigt (fast über die ganze Displayhöhe!)

    Noch ein Tipp zu Xee - für die wo es noch nicht bemerkt haben: Alle Tastenkürzel lassen sich selbst einstellen.
     
  10. scalar

    scalar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Hallo,
    ich sehe nur welche am unteren Bildschirmrand.
    Muss ich noch irgendwo was einstellen?

    oh man, habe es gefunden, mit "get info" wird alles angezeigt.

    lg
    scalar
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme drehen anzeigen
  1. ostwind
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    253
  2. iMacfux
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.104
  3. kitesurfer35
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    213
  4. grafikbar
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    379
  5. oldmac54
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    968

Diese Seite empfehlen