Probleme beim brennen von DVD mit Toast 6

Diskutiere das Thema Probleme beim brennen von DVD mit Toast 6 im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. Salucard

    Salucard Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Ich habe in meinen G4/350 AGP ein Pioneer 105 DVD-R Laufwerk eingebaut. Das Teil ist als Master gejumpert. Wird auch voll erkannt und iDVD lässt sich installieren und auch starten. Wenn ich mit Toast eine Video DVD brennen will, dann kommt immer ein Buffer Underrun. Wer kann mir helfen? Die DVD wurde mit osex und DVD2one vorher bearbeitet.

    Meine Ausstattung: G4/350, AGP, 30GB, 936MB, Pioneer 105, Toast 6, OS X.2.8

    P.S. habe gerade bemerkt, dass wenn ich einen CD Rohling einwerfe, die CD nicht gemountet wird! Aber itunes z.B. brennt!
     
  2. bonsai64

    bonsai64 Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Hallo!

    Du kannst in den Einstellungen von Toast für das Laufwerk anklicken, daß der Schutz für Pufferunterlauf aktiviert ist. Ist standardmäßig nämlich nicht eingeschaltet.

    Deine Fehlermeldung heißt nämlich, daß der Brenner nicht schnell genug die Daten vom deinem Rechner bekommt, als er sie für das Brennen braucht.

    Du kannst auch versuchen, mal mit geringerer Geschwindigkeit zu Brennen. Also nicht z.B. 4-fach sondern evtl. 1-fach. Dann sollte es klappen.

    Viel Erolg
    bonsai64
     
  3. Salucard

    Salucard Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.03.2003
    danke bonsai64..das wars gewesen;-)

    Pufferunterlauf angeklickt und es gehtclap
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...