Problem: Router für Mac gesucht

  1. frenetic

    frenetic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    habe mit meinem dsl anschluss eine fritzbox fon wlan bekommen.
    bin mit dem ding voll zufrieden, hat nur einen hacken: ich kann nicht isighten!

    habe gelesen, dass bei der internettelefonie der port 5060 belegt wird, den ich jedoch für ichat brauche. hilfestellung konnte mir bis jetzt niemand geben.

    suche daher einen neuen router mit folgenden ansprüchen:

    -router
    -wlan access point
    -internettelefonie
    -möglichst leicht durch html interface zu bedienen

    also was habt ihr bzw. was könnt ihr empfehlen!?

    gruß und danke im vorraus!

    frenetic
     
  2. Bart

    Bart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch Probleme mit meinem Router. Dann bin ich auf den Vigor 2600VG gestoßen. Das ist ein tolles Gerät. Kann man ganz leicht über html interface bedienen.
    Kann man nur weiteremfehlen.
     
  3. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Also ich kann Dir nur die Fritz!box Fon WLAN von AVM empfehlen, die funktioniert super !!!

    Im Ernst:
    Schalte bitte beide UPnP-Wahlmöglichkeiten ein, denn iChat ist UPNP-Fähig und dann sollte alles gehen.

    Im Klartext:
    Hier sind 3 aktuelle Macs und 1 PC hinter dem AVM, alle Macs ahben jeweils einen arbeitsfähigen iChat und Skype Accout und auch der PC ist mit Skype und Video unterwegs, alles kein Problem.

    Falls noch Nachfragen bestehen, bitte per PN ;-)

    sagt der Smurf
     
  4. scope

    scope MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Die 54er von Linksys sind immer eine Empfehlung wert.

    Hab hier den WRT54GC und der läuft perfekt.
     
Die Seite wird geladen...