Problem mit Verlinkung PowerPoint-> PDF-Datei

macuser85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
39
Liebe Community,

bei Erstellung von Materialien für meine Schüler konvertierte ich meine PowerPoint-Präsentation in eine PDF-Datei mit einem Link zu diversen Übungen und nun öffnet sich der Link in der PDF-Datei nicht - man wird interessanterweise sofort auf die Hauptseite des Verlags weitergeleitet mit einem Hinweis "Die gewünschte Seite oder Datei" wurde nicht gefunden. Normalerweise funktioniert der Link aber problemlos (es ist eine Flash-Übung, glaube ich). Kann mir hier jemand kurz weiterhelfen? Soll ich den Link auf der einen Folie vielleicht stattdessen direkt in der PDF-Datei in der PDF-Expert-Software einfügen statt in der PowerPoint-Präsentation, die ich erst dann als PDF-Datei exportiere? Sonstige Tipps? DANKE!
 

fa66

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
12.861
Unabhängig von jenem »Problem«-Link: Funktionieren sonstige in der Präsentation eingegebene Links nach Export der Präsentation als PDF denn überhaupt?

Zumindest beim Export durch die Bordmittel (also macOS selber) werden in MSO:mac-Dokumentdateien eingegebene Links gar nicht ausgelesen. Vielmehr wird nur das Oberflächen-Layout (blaue Schrift etwa oder eine Unterstreichung) ins PDF übernommen, nicht aber der im Unterbau der Dokumentdatei hinterlegte Link alias URI selber.
Falls da dann ein »Link« im PDF zu funktionieren scheint, dann deshalb, weil (und wenn) der Link-Anzeigetext selber die Form eines URI hat – und es jetzt das Goodwill der PDF-Anzeigesoftware ist, diesen URI auszulesen.

In deinem Falle mag noch hinzukommen, dass der Server vielleicht einen Deeplink abblockt – oder auch Folgendes:
Der Link-Text in der Oberfläche der Präsentation bzw. dem PDF sieht wie ein URI aus, ist aber fehlerhaft (anders als der korrekte Link im Unterbau der Dokumentdatei selber, denn der funktioniere ja) – und der Server leitet dann auf die Startseite weiter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macuser85

macuser85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
39
Unabhängig von jenem »Problem«-Link: Funktionieren sonstige in der Präsentation eingegebene Links nach Export der Präsentation als PDF denn überhaupt?

Zumindest beim Export durch die Bordmittel (also macOS selber) werden in MSO:mac-Dokumentdateien eingegebene Links gar nicht ausgelesen. Vielmehr wird nur das Oberflächen-Layout (blaue Schrift etwa oder eine Unterstreichung) ins PDF übernommen, nicht aber der im Unterbau der Dokumentdatei hinterlegte Link alias URI selber.
Falls da dann ein »Link« im PDF zu funktionieren scheint, dann deshalb, weil (und wenn) der Link-Anzeigetext selber die Form eines URI hat – und es jetzt das Goodwill der PDF-Anzeigesoftware ist, diesen URI auszulesen.

In deinem Falle mag noch hinzukommen, dass der Server vielleicht einen Deeplink abblockt – oder auch Folgendes:
Der Link-Text in der Oberfläche der Präsentation bzw. dem PDF sieht wie ein URI aus, ist aber fehlerhaft (anders als der korrekte Link im Unterbau der Dokumentdatei selber, denn der funktioniere ja) – und der Server leitet dann auf die Startseite weiter.
Danke für die ausführliche Antwort. Ich habe die Schüler eine Anweisung gegeben, wie sie sich Schritt für Schritt zu der Übung durchzucklicken können - ich musste auf Nummer sicher gehen! Nun funktioniert alles.
 

ruerueka

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.451
Na dann hoffen wir mal, dass auch alle Schüler die Übung nutzen können
es ist eine Flash-Übung, glaube ich
offtopic: Ich finde es ja toll, dass sich Lehrer die Mühe machen, digitale Alternativen zu finden, aber man muss auch immer den Aufwand berücksichtigen, der bei den Eltern zuhause entsteht: die Kinder sollten das nach Möglichkeit alleine bedienen können, ich bekomme viel Feedback (Familie, Kollegen), dass das nicht immer funktioniert....
 
Oben