Problem mit Tascam US-122

  1. Christoph03

    Christoph03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    hab gerade mein neues ibook bekommen, juhuu! nun wollte ich gleich mein tascam us-122 benutzen, aber es funktioniert nicht :(
    habe die treiber installiert, aber im audio midi setup, wird das tascam nicht gefunden. kann mir jemand eine tip geben was los ist?
     
    Christoph03, 02.06.2004
  2. stadtkind

    stadtkindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Hast du schon Panther 10.3.4? Da sollten gewisse Probleme mit USB Audio behoben worden sein.

    Ansonsten: Tascam abstöpseln, Treiber in den Papierkorb und neu installieren (OHNE angestöpseltes Interface). Nach der Installation und dem Neustart erst wieder anschliessen. So war es bei meinen M-Audio Sachen, probiers einfach mal.
     
    stadtkind, 03.06.2004
  3. ulik

    ulikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    ... ging mir nach der Systemaktualisierung auf 10.3.3 genau so. Nach dem Download des aktuellen Treibers vonTascam war alles wieder wie gewohnt.

    Grüße Uli
     
    ulik, 05.06.2004
  4. Christoph03

    Christoph03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die antworten!

    das mit der installation hat auch geklapt und ich konnte sogar aufnehmen.
    nur als ich heute weiter machen wollte, ahtte ich plötzlich keinen eingangspegel mehr. was mache ich falsch. im audio midi programm hab ich das tascam eingegeben und auch in der systensteureung unter ton. aber es passiert nichts. bitte helft mir!!!

    christoph.
     
    Christoph03, 06.06.2004
  5. stadtkind

    stadtkindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Für gewöhnlich wird es in den Systemeinstellungen angezeigt (letzte Zeile). Dort siehst du dann vielleicht den Status (ob es "verbunden" ist). Eventuell kannst du das Tascam erst nach dem Hochfahren einstecken, soll heissen, beim Starten deines Mac nicht angestöpselt lassen!
     
    stadtkind, 07.06.2004
  6. Christoph03

    Christoph03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    ich hab jetzt dank euer hilfe mein tascam zu laufen gebracht. es laüft jetzt alles super zuverlässig. vielen dank nochmal!

    gruss

    christoph.
     
    Christoph03, 10.06.2004
  7. Christoph03

    Christoph03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    gerade hab ich noch gesagt, dass es gut laüft, aber jetzt gibt es noch ein problem! wenn ich das tascam in verbindung mit garageband benutze gibt der rechte kanalzug nur ein ganz leises oder gar kein signal ab. was ist da los? in der systemeinstellung sieht man aber, dass beide kanäle ien gleich starkes signsl in den computer geben. bitte helft mir!
    vielen dank!!!
     
    Christoph03, 10.06.2004
  8. blalalama

    blalalamaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Ich hab auch ein Tascam US122 und inzwischen ein bisschen Erfahrung mit dem Teil:
    1. Beim Booten sollte man das Interface nicht angeschloßen haben, sonst steigt aus unerfindlichem Grund die Boot-Zeit stark an.
    2. Manchmal gibt es nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand das Problem, dass der Audioausgang irgendwie 'langsam' ist. Damit meine ich jetzt keine Latenzzeit, sondern bspw. Musik aus iTunes wird hörbar langsamer abgespielt. Wollte ich am Anfang auch nicht glauben, habe dann aber mal parallel das Lied auf CD eingelegt und per Mixer versucht das Ganze zum 'Gleichlauf' zu bewegen. Da konnte man den Geschwindigkeitsunterschied signifikant hören. Nach Abstöpseln, ca 30 Sekunden Wartezeit und wieder einstöpseln ist wieder alles normal.
    3. Die Tonausgabe im VLC auf das Tascam umzuleiten gestaltet sich als ziemlich schwierig. Manchmal geht es, manchmal aber (trotz mehrmaligem Abstöpseln und Reboot) verweigert es seinen Dienst mit VLC.
    4. Läuft parallel noch Bittorrent, kann man die Audioausgabe über den Tascam vergessen. Da gibt es Abbrüche, hohe Latenzzeiten, etc.

    So, dass waren ein paar Tips von mir.

    Viele Grüße
    lama
     
    blalalama, 02.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Tascam
  1. prikkelpitt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    158
    prikkelpitt
    22.04.2017
  2. meisterleise

    MIDI Problem

    meisterleise, 16.01.2016, im Forum: Audio
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.110
    meisterleise
    22.01.2016
  3. Korgo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    319
  4. Herr Angler
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.064
    Herr Angler
    29.07.2014
  5. cym
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    735