Problem mit SoundStudio 2.07

OLLI_1

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
48
Hallo,
ich habe da folgendes Problem:

Unter Soundstudio 2.07 kann ich im Levelmeter-Window den Signalpegel nur erhöhen, aber nicht veringern. Bei Mittenstellung sind die Signalpeaks schon verzerrt. Wenn ich die beiden Pegelsteller nach links bewege ändert sich am Signalpegel nichts. Soundstudio ist auch sehr absturzfreudig; ist das normal ?
Mehr Speicherzuteilung bringt nichts. Gibt es irgendeine Freewarealternative zu Soundstudio ? Ich möchte nur Tapes schneiden und auf CD brennen.
Ich habe auch Audion ausprobiert, um wenigstens die Tapes zu digitalisieren, aber auch dieses Programm stürzt ständig ab.
(Gleich vorweg: Migration auf OSX kommt für mich nicht in Frage.
Habe OS 10.2.8 ein Jahrlang verwendet und bin wieder zu OS 9 zurückgekehrt.)

Mein Mac: G3 beige 266Mhz 288MBRAM Rev.A mit AV-Karte OS9.2.2
 

Wildwater

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
11.157
hallo und willkommen an board :)

ich verwende dafür spark le. das ist freeware. läuft unter 9 und X.

-> noch ein linktip

ww
 
Zuletzt bearbeitet:

MahatmaGlück

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
OLLI_1 schrieb:
Hallo,
ich habe da folgendes Problem:

Unter Soundstudio 2.07 kann ich im Levelmeter-Window den Signalpegel nur erhöhen, aber nicht veringern. Bei Mittenstellung sind die Signalpeaks schon verzerrt. Wenn ich die beiden Pegelsteller nach links bewege ändert sich am Signalpegel nichts. Soundstudio ist auch sehr absturzfreudig; ist das normal ?
Mehr Speicherzuteilung bringt nichts. Gibt es irgendeine Freewarealternative zu Soundstudio ? Ich möchte nur Tapes schneiden und auf CD brennen.
Hi!
Ich kann nur sagen, ich habe Soundstudio auch schon unter OS9 verwendet und bei mir lief es immer glatt. Kannst Du über die Systemeinstellungen (wie hiess das noch bei OS9) evtl eine Voreinstellung für den Toneingang vornehmen und das Signal so korrigieren?
 

OLLI_1

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
48
Wildwater schrieb:
hallo und willkommen an board :)

ich verwende dafür spark le. das ist freeware. läuft unter 9 und X.

-> noch ein linktip

ww

Hi,

meine Suche nach FREEWARE Spark LE unter OS9 war leider erfolglos.
Wo kann ich die Software zum testen herunterladen ?
 

OLLI_1

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
48
ZoopCube schrieb:
Hi!
Ich kann nur sagen, ich habe Soundstudio auch schon unter OS9 verwendet und bei mir lief es immer glatt. Kannst Du über die Systemeinstellungen (wie hiess das noch bei OS9) evtl eine Voreinstellung für den Toneingang vornehmen und das Signal so korrigieren?

Hi,

im Tonkontrollfeld von OS 9 muß ich den Pegelsteller auf Linksanschlag schieben um ein gerade noch clippingfreies Signal zu erhalten. Diese Einstellung hat jedoch keinen Einfluß auf SoundStudio.

Olli