Problem mit schriften nach update auf 10.3.9

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von StuffedLion, 23.07.2006.

  1. StuffedLion

    StuffedLion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Hallo,

    nachdem ich das Powerebook G4 meiner Mutter mal auf 10.3.9 upgedatet (+ alles sonstigen updates) habe, stimmt irgendwie etwas mit den Schriften nicht.

    In Mail und in Safari hab ich auf einigen Seiten (zB wikipedia) einen eigenarigen Fehler: statt der richtigen Schriften werden mathematische und chinesische zeichen angezeigt. In mail stimmen auch ein paar Schriften nicht.

    wenn ich aber die website als pdf drucke, dann stimmen im pdf die schriften wieder.

    Woran kann das liegen? Was muss ich umstellen, damit es wieder funktioniert?

    merci
    Lion
     
  2. StuffedLion

    StuffedLion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    push

    hat niemand einen Rat?
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Eventuell hilft es den Fontcache mittels Font Finagler (trial version) zu leeren:

    http://homepage.mac.com/mdouma46/fontfinagler/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem mit schriften
  1. mgamer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    79
  2. sushi-berlin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    300
  3. Limbacher
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    175
  4. maprambo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    742
  5. flipy
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    983

Diese Seite empfehlen